Wie werde ich es wieder los?

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von dominikbruhn, 2. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dominikbruhn

    dominikbruhn Kbyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2000
    Beiträge:
    134
    Hallo
    ich habe SuSe Linux 7.3 installiert gehabt zusammen mit Win2k. Die Linux-Platte habe ich formatiert, nur wie werde ich Den LiLo wieder los? unter win9x ging ja fdisk /mbr aber das funzt unter windows 2k nicht.

    Danke
     
  2. quereller

    quereller Kbyte

    Registriert seit:
    22. Juni 2001
    Beiträge:
    277
    Ja ich schau mal ob ich win98 in VMware zum zocken nutzen kann wenn dan ist M$ bis auf die kontrollierte umgebung (sandkasten hi hi) auch bei mir weg.
    Werde aber auch mal OpenBSD ausprobieren (ja bin einer von den ganz harten).
     
  3. Zarkov

    Zarkov Byte

    Registriert seit:
    11. November 2001
    Beiträge:
    24
    HI Hilfschirug,
    warum soll man ein gutartiges Krebsgeschür entfernen, ich entferne langsam aber sicher ein viel schlimmeres, ich habe einiges von MS gelernt, nur die Harten kommen in den Garten , aber die Weichen werden Leichen, deswegen meine Antwort , MS kann jeder !!!!!!!!!!!! nutzen, sogar ich als DAU vor einigen Jahren, klick and pay, nur aus Kinder werden auch Erwachsene und dann kommt die Erkenntnis "Es ist nicht nur MS was funktioniert"
     
  4. quereller

    quereller Kbyte

    Registriert seit:
    22. Juni 2001
    Beiträge:
    277
    Geh zum chirurgen denn Linux ist ja ein Krebsgeschwür ;-)

    Neh in der MS Knowledge Base gibt es einen artikel dazu.

    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;Q247804
     
  5. Bamm-Bamm

    Bamm-Bamm Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    491
    Es gibt nichts, was es nicht im Internet gibt...
    http://bootdisk.de

    mfg
    Raphael
     
  6. Porcupine

    Porcupine Kbyte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2000
    Beiträge:
    245
    Im Bios die Bootreihenfolge ändern, dass deine kiste erst vom cd rom vor den harddisks bootet. Win2k Installationscd ins cd rom, dass setup anbooten lassen. Dann kommt irgendwann ne meldung ob du win2k installieren willst oder ne bestehende installation mit Hilfe der Wiederherstellungskonsole reparieren. Mit R bestätigen. Dann wechselt das Setup in die Reperaturkonsole und fragt welche erkannte windowsinstallation repariert werden soll. Dass bestätigst du dann mit 1,2 etc (je nachdem wieviel systeme du installiert hast, in der Regel 1) und ja oder so. Dann kommst du irgendwann in die eingabezeile wo du fixmbr eingibst. Daraufhin kommt ne meldung ob du das wirklich tun möchtest, du bestätigst.
    Daraufhin wird der mbr neugeschrieben und beim nächsten hochbooten deiner kiste ist der lilo verschwunden und dein win 2k bootet normal an.
    So müsste es laufen, habs halt grad hier aus dem gedächtniss notiert. Viel Glück
    Shine on
     
  7. dominikbruhn

    dominikbruhn Kbyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2000
    Beiträge:
    134
    ich bekomm das nicht hin, kann mal jemand schritt für schritt das erklären???
     
  8. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    wahrscheinlich der gleiche Grund warum andere Windows loswerden möchten....es sagt ihm/ihnen eben nicht zu....so einfach ist das....wie alles im Leben...Geschmacks- oder Ansichtssache
    :-) :-) :-)
     
  9. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Warum Linux überhaupt loswerden? *nichtversteh* :D
     
  10. ekkehard

    ekkehard Byte

    Registriert seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    74
    ...wie schön, wenn mann noch eine alte(?!) win95/98/me
    Bootdiskette hat.
    Irgendein Freund wird eine haben...
     
  11. ekkehard

    ekkehard Byte

    Registriert seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    74
    ....warum wieder loswerden?
     
  12. Porcupine

    Porcupine Kbyte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2000
    Beiträge:
    245
    Oder setup CD einlegen in die wiederherstellungskonsole wechseln und mit fixmbr den masterboot neu schreiben. Damit ist der lilo gegessen und win2k bootet wie gewohnt.
    Shine on
     
  13. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Klar, mit einer Win Startdiskette.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen