Wie werde ich Windows XP los?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von trademaster2, 31. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. trademaster2

    trademaster2 Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2001
    Beiträge:
    8
    Hallo Freunde,
    ich habe auf meinem Rechner auf der Partition c:\ Windows XP und auf einer anderen Suse Linux 8.2 installiert. Dabei wurde auch der Linux-Bootmanager installiert. Nun würde ich gerne XP von der Platte werfen, komme aber nicht mehr auf die DOS-Ebene (habs auch mit der Windows-Startdiskette versucht). Hat jemand eine Idee, wie ich XP löschen kann, ohne mir meine Linux-Partition zu zerdeppern?
    Vielen Dank
     
  2. meeero

    meeero Guest

    was willst du denn mit suse?
    und auch noch mit 8.2


    und was machst du dann mit deiner windows-xp lizenz, sie du doch sicher hast?


    > lösche einfach die partition mit ntfs oder formatier sie mit ext3 oder sonst was und binde es als unterverzeichnis irgendwo ein.



    ciao
     
  3. blauerklaus2

    blauerklaus2 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    482
    Nicht leichter als das :D

    Linux booten auf die Console wechseln am besten mit root -Rechten :)

    Jetzt eingeben :

    dd if=/dev/zero of=/dev/hda1 bs =1024k (hda1 ist C:\ bei $inlos ) :(

    $inlos ist wech und glücklich sein :)

    Und Plattenplatz ist frei :D

    NICHT vergessen für das booten !!!!! (vor dem reboot)

    Lilo oder den Grub neu schreiben b.z.w speichern :)

    Von einem der $inlos nicht versteht und es auch nicht will :o

    mfg Gruss

    bk2 :p
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen