1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

wie wichtig ist der CPU cache?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Jotto, 9. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jotto

    Jotto Byte

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    23
    hallo,

    ich möchte mir nächste woche gerne ein notebook kaufen. ein mit einem sehr gutenm preis/leistungsverhältnis.

    jetzt stehe ich vor der entscheidung
    entweder:

    Celeron 2400mhz, cache 128KB,Front side bus. 400MHz, 256MB DDR RAM
    dieser soll dann insgesamt 993,00 EUR kosten

    oder
    Athlon XP 2400+, 512KB Cache, 215MB RAM,
    dieser soll dann insgesamt 1199.00 EUR kosten

    das der untere besser ist sehe ich selber. nun möchte ich gerne wissen wie sich der CPU cache bei den anwendungen verhält. ich beutzte meist nur Office und das Internet. spiele sehr sehr selten.
    Ich möchte auch wissen ob sich das geld auch lohnt oder das ich es gar nicht merken werde bei meinen anwendungen,

    bitte um hilfe
    danke katja
     
  2. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904

    Meinte L1 cache.
     
  3. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904

    Hast du dich vielleicht verschrieben???
    Gibt es denn eine Athlon XP CPU mit 512 KB L1 cache??
     
  4. Roland70

    Roland70 Byte

    Registriert seit:
    24. Juli 2003
    Beiträge:
    45
    Mehr Cache ist wie mehr Hubraum beim Auto.
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzten, ausser durch noch mehr Hubraum.
    Der unterschied zwischen 128 und 512 ist meiner Meinung nach ist gewaltig.
    Ein Tip. Wenn du dich im Bios auskennst, würde ich dir mal empfehlen bei deinem jetztigen PC den Cache auszuschalten und mal zu schauen wie dein PC noch läuft. Du wirst denken du hast die Handbremse angezogen.
     
  5. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    wenn der rechner nur zum schreiben und surfen da ist, könnte man zwar wuch rein theoretisch einen celeron nehmen. trotzdem würde ich dir davon abraten, denn wo hast du die preise her (ausm komplettpc, richtig)???

    beide prozzis kosten gleich viel normalerweise....
    und der 2400+ ist um einiges besser

    L1 und L2 cache sollte schon 512KB betragen..
     
  6. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Athlon XP Barton
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen