1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

wie wichtig ist eine Grafikkarte?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von elfi_2005, 15. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. elfi_2005

    elfi_2005 ROM

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    ich kann mich zwischen dem IBM ThinkPad R51 Modell 1830-WCZATI und dem Toshiba Satellite M30X-167 nicht entscheiden...
    nun lautet meine Frage... wie wichtig ist eine Grafikkarte, wenn man nur DVDs auf diesen Rechner sich anschauen will ... keine Spiele
    denn der IBM-Recher hätte einen Radeon 9000; 32 MB DDR RAM
    und der Toshi einen
    Typ : MOBILITY™ RADEON™ 9700
    RAM : 128 MB

    würde mich über Info sehr freuen... :-)
     
  2. CellarDoor

    CellarDoor ROM

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6
    es reichen beide gk für dvds.

    würd aber lieber den thosiba nehmen. bin seit 3 jahren damit zu frieden. :)
     
  3. IceCold15

    IceCold15 Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    120
    Die Grafikkarte ist sehr wichtig da man da sehr viele einstellungen wie Anti Alaising und Anti Sport Filterung einstellen kann!! Würde auf jeden fall den mit 128 MB kaufen !! Denn nach einer weile willst du sicherlich auch mal ein Game drauf zocken !!

    Gruß IceCold 15
     
  4. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Besonders wichtig wenn man en Film mit seiner Freundin schauen will und die überhaupt kein Sport mag, dann schneidet die Graka alle Sportszenen aus den Filmen raus :D

    Sorry konnt ich mir jetzt nicht verkneifen.
    Es ist nicht jeder der sich en Laptop kauft erst 20Jahre alt oder jünger und will damit zoggen ;)
    Aber egal.
    Ich würd auch die MOBILITY™ RADEON™ 9700 bevorzugen. Da läufts einfach nicht komplett am Limit wenn man ma ne DVD kuckt, weil die 9000 mit 32MB wär wirklich nur das absolute Minimum um DVDs zu kucken.

    Ciao
     
  5. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Also ich würde die 9700 Mobility auch auf jedenfall vorziehen! Damit kann man nichts falsch machen und Leistung hat man auch etwas mehr als nötig.

    @Ardy: ... gucken ;)
     
  6. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Keine Sorge das is Absicht ;)

    Kucken kommt von KuckKuck :)

    Ich schreib das schon seit 10 Jahren immer so.....wirste auch in jedem meiner Threads hier im Forum sehen wo das Wort vorkommt :D

    Ciao
     
  7. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Ja, deswegen war ies mir ja auch aufgefallen. :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen