1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Wie wird die "recovery console" eigentlich benutzt?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von amartino, 18. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. amartino

    amartino Guest

    Hallo zusammen!
    Ich habe vor kurzem irgendwie der Datei "boot.ini" zerstört, und XP wollte nicht mehr starten. Ich erinnerte mich, dass während der Installation, hatte ich eine Möglichkeit zum Reparatur von Windows gesehen, also XP-CD rein ins Laufwerk und Rechner neu gebootet. Ich bin bis zum Eingabe der Administrator-Passwort gekommen, aber danach stand ich vor eine schwarze Bildschirm, oder besser gesagt, vor eine DOS-Prompt. Wie geht es dann weiter? Wie soll man so Windows reparieren? Für kleine Tips für der nächste Windows-Ausfall (die kommt bestimmt) wäre ich sehr dankbar.

    Amartino

    P.S.: ich habe danach eine 14-Tage alte Image draufgespielt, aber manchmal vielleicht geht es auch anders, um Windows wieder ins Laufen zu bringen.
     
  2. schmivo

    schmivo Kbyte

    Hallo,

    ...und wenn kein Passwort vergeben wurde? Einfach überspringen und dann längere Zeit abwarten


    schmivo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen