1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Wie Zeta 1.1 Live-CD mit DeepBurner brennen?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von UliDD, 23. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. UliDD

    UliDD Kbyte

    Hallo,

    mal eine Frage: Ich wollte zum Ausprobieren von Zeta (hier der Link: http://download.freenet.de/archiv_z/zeta_live-cd_7560.html ) mir eine Zeta Live-CD mit Freeware Brennprogramm DeepBurner erstellen (hab selbst kein Nero). Komme jedoch nicht so recht klar damit. In der Anleitung im Link steht, man solle ein Image über die *.cue - Datei brennen (nach Entpacken der Zip-Datei erhält man die Dateien Zeta Live-CD.cue, Zetaboot.img und Zetacd.img). Im Programm DeepBurner gibt es die Option ISO-Image brennen. Mit dieser Option und nach Auswählen der Datei Live-CD.cue und Brennen, erhalte ich jedoch nur eine Fehlermeldung beim Booten von der so erstellten CD. Anscheinend ist dieses ISO-Image nicht identisch mit dem Image, wie in der Anleitung gemeint. Muß ich jetzt erst selbst ein ISO-Image erstellen (wie in der Helpdatei von DeepBurner beschrieben), das ich dann über die "ISO-Image brennen"-Option brenne oder wie stelle ich das an??? Oder packe ich einfach alle Dateien auf die CD und wähle normales Brennen oder wie sonst erstelle ich die Live-CD???

    Hat jemand einen Tipp??

    Herzlichen Dank, UliDD.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen