wieder online mit FF und DFÜ geht nicht

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von friedgeorg, 25. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. friedgeorg

    friedgeorg Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    58
    Hallo,

    ich habe Win98, Modem und gehe per DFÜ Verbindung ins Netz.

    Ich habe jetzt gerade Firefox PC Welt Edition installiert und die verhält sich nach dem Beenden der Verbindung (wieder offline gehen) äusserst lästig.

    Wenn ich wieder eine Seite aktualisieren oder eine neue aufrufen will, erscheint nicht das DFÜ Verbindungsfenster sondern nur die Meldung, daß die Seite nicht gefunden wurde und man die Adresse überprüfen und es noch mal versuchen soll, was aber nichts bringt. :confused:

    Beim IE habe ich mir die nötigen Seiten aufgerufen, die Verbindung gekappt, mir in Ruhe alles angesehen und bei Bedarf durch klicken auf Links erscheint das DFÜ Verbindungsfenster und ich kann wieder online gehen.

    Ich habe in den Verbindungseinstellungen des FF nichts gefunden um das hinzukriegen. Weiss einer, wie ich das gleiche Offline/Online Verhalten wie beim IE für den FF einrichten kann, oder geht das nicht? :aua:

    Bin für jeden Hinweis dankbar, denn ohne das werde ich wohl wieder zum IE gehen müssen. :heul:

    Gruß, Fried
     
  2. Kurt W

    Kurt W Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2001
    Beiträge:
    397
    Hallo,

    ja das kannst du leider nicht ändern. Damit mußt du wenn du den FF nutzt leben. :D
    Ich nutze den FF nun schon seit ca. 3 Monaten und ich habe das gleiche Probelm, alles probiert aber noch keine Lösung gefunden. Auch im FF Forum scheint es da nichts zu geben.

    Ich habe es folgendermaßen gelöst:

    Ich habe mir in die Schnellstarterleiste, eine Verknüpfung mit dem DFÜ erstellt. Wenn jetzt diese Meldung vom FF kommt, klicke ich unten auf die Verknüpfung und schon erscheint das Einwahlfenster, anklicken und schon läuft es.

    Na damit kann man doch Leben, oder?? :jump:

    Gruß Kurt
     
  3. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Sehe ich nicht so. Grundsätzlich hat das nichts mit dem Browser zu tun sondern mit dem Betriebssystem. Kritik am Firefox ist hier also deplaziert.

    In Holger Metzgers Mozilla-FAQ findest du eine Anleitung wie du dein Betriebssystem modifizieren musst um die gewünschte Fuktion zu erhalten.

    Windows 2000/XP - Dial on Demand aktivieren

    http://www.holgermetzger.de/dodxp.html

    Grüße
    UKW
     
  4. Kurt W

    Kurt W Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2001
    Beiträge:
    397
    Hallo UKW,

    erstmal war das keine Kritik, sondern nur eine Feststellung und 2, werde ich mich mit deinem Tipp etwas schwer tun, ich nutze nämlich ME. Und da funktioniert das eben genau so wie beschrieben. Wenn man nach dem Offline Betrieb bzw. nach dem ersten Aufruf des DFÜ Fenster z.B. auf Abbrechen geht, erscheint das Fenster kein zweites mal. Da bleibt dann nur FF Neustarten oder so zu verfahren wie ich das mache.

    Gruß Kurt

    Edit: Wenn du natürlich für mich auch eine Lösung hättest, wäre natürlich toll. Ich habe wirklich schon alles probiert und so in ziemlich jedem mir bekannten Forum nach einer Lösung gesucht, bis jetzt allerdings ohne Erfolg. :aua:
     
  5. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Ja gut wenn die zwei keinen Remote Access Service (RAS) bei ihren veralteten Betriebssystemen zur Verfügung haben dann ich ihnen auch nicht helfen. Aufrüsten auf Win 2000 / XP oder Linux, alternativ einen Router verwenden der Dial on Demand Services zur Verfügung stellt.

    UKW
     
  6. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    @bitpicker

    Ich denke zu dämlich dazu sind sie mit sicherheit nicht. Das dürfte eher eine einfachere Übung für die sein. Vielleicht sehen sie angesichts von FLAT-Rates, Routereinsatz und RAS-Dienste unter NT dazu keine Notwendigkeit. Ich meine vielleicht kommen auch noch User die sich beschweren weil der FF nicht unter Windows 3.11 oder Win 95 läuft. Eigentlich müssen sie froh sein dass er sich überhaupt auf einem Win 98 / ME starten lässt :D

    UKW
     
  7. friedgeorg

    friedgeorg Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    58
    @ Kurt W

    danke für die Hilfe, ich werde das mal mit der Verknüpfung probieren. Ist mit Schnellstartleiste das Icon Feld links nebem dem Start Knop in der Task Leiste gemeint?

    @ UKW

    wie am Anfang beschrieben, habe ich WIN 98. Deshalb wird mir der Tip mit XP Einstellungen nicht helfen. Und Kritik am FF oder einen Glaubenskrieg wollte ich mit meiner Frage bestimmt nicht auslösen.

    Grüsse, Fried
     
  8. Kurt W

    Kurt W Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2001
    Beiträge:
    397
    Na, das kann es wohl nicht sein :aua:

    Wenn FF schon eine Alternative zum IE sein will, dann bitte schön auch für alle :eek: Ich bin sicher es gibt noch genügend WIN 98 und ME Nutzer, die halt jetzt mit diesem lästigen Zustand leben müßen.:confused:

    Wehe der IE würde sich so etwas erlauben, da wäre das Geschrei aber gleich wieder groß.:(

    Gruß Kurt
     
  9. Kurt W

    Kurt W Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2001
    Beiträge:
    397
    Genau, gehe dazu über Systemsteuerung auf DFÜ, Rechte Maustaste irgend eine DFÜ Verbindung anklicken, Verknüpfung erstellen, dann wir diese auf dem Desktop erstellt, einfach Icon dann neben dem Start Button ziehen.

    Gruß Kurt
     
  10. Kurt W

    Kurt W Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2001
    Beiträge:
    397
    Bevor ich wegen dem FF XP installiere, dann alle darin enthaltenen Dienste aus Sicherheitsgründen manuell schließen bzw.mit Hilfe eines Scripts schließen muß, da bleibe ich aber noch lange bei ME :D
    Dann noch schnell ein Programm herunter zu laden um alle Programme die in XP enthalten sind und nach Hause Telefonieren wollen zu deaktivieren um dann auch noch die Zwangsregistrierung auszuführen. Na das ist ja absolut Betriebssystem neuester Stand. :D :D
    Da kann ME und 98 natürlich nicht mithalten.:D

    Gruß Kurt
     
  11. friedgeorg

    friedgeorg Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    58
    @ UKW + bitpicker

    bin etwas irritiert: sind mir "dämlich" Kurt und ich gemeint, weil wir ältere Sytem nutzen, oder die Programmierer der Software. Ist für mich nicht ganz klar.

    Und um das Bild des "veralteten Rechners" zu komplettieren: Ich benutze immer noch meinen Pentium II 333MHz von 1998 mit Win 98. Okay die 4MB Grafikkarte ist vor einem Jahr einer "relativ neuen" von ATI mit 16 MB gewichen und meine erste (damals) riesige Platte von 8GB hat einen Partner mit 80 GB bekommen. XP möchte ich diesem Rechner aber nicht zumuten, das wäre wohl wirklich etwas viel. ;-)

    Auch wenn es jetz langsam etwas OT wird, mir reicht das aber immer noch aus und ich sehe nicht ein mir alle halbe Jahre einen komplett neuen Rechner zu kaufen, wenn ich normale Office Anwendungen, Internet Surfen und Ebay Auktionen nutze. Riesige Downloads, MP3, die neuesten Ballerspiele und Videobearbeitung oder DVD kopieren ist für mich nicht von Interesse.

    Und außerdem bringt der Einsatz von den älteren System auch den kleinen Vorteil, daß die neuesten Würmer + Viren mich nicht in ihrem Focus haben, sondern sich auf XP stürzen.

    @ Kurt W

    alles klar, habe eine Verknüpfung in der Taskleiste. Kann man auch eine Verknüpfung erzeugen, wo man sich den verschiedenen DFÜ Verbindungen auswählen kann? Du benutzt wohl auch mehrere Verbindungen. Oder muss ich für jeden Zugang separate Verknüpfungen erstellen?

    Fried
     
  12. Kurt W

    Kurt W Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2001
    Beiträge:
    397
    Ich nutze auch 2 DFÜ Einstellungen bzw. Provider. Es ist aber völlig egal mit welchem du die Verknüpfung erzeugst. Beim Aufruf des DFÜ Fensters kannst du dann auswählen, mit welchem Dienst du dich einwählen möchtest. Verbinden mit, Dienst auswählen, kleiner Pfeil auf der Rechten Seite ermöglicht die Auswahl.

    Gruß Kurt
     
  13. friedgeorg

    friedgeorg Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    58
    Hallo,

    Thread hochgeholt, weil ich immer noch eine gute Lösung für erneutes online gehen gebrauchen könnte.

    Fried
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen