Wiederherstellung einer nicht gespeicherten Excel-Datei

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Rudolf Rednose, 18. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rudolf Rednose

    Rudolf Rednose Byte

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    ich habe gerade einige, für mich wichtige Informationen in einer Excel-Datei geschrieben und nun ist die Datei weg. Ich befürchte, dass ich sie versehentlich geschlossen habe.

    Da das Zusammentragen der Infos schon recht mühselig war hätte ich folgende Frage: Gibt es eine Möglichkeit die Datei wiederherzustellen. Den PC habe ich seither noch nicht ausgeschaltet.

    Ich nutze übrigens die Excel-Version 10.0.6501.0.

    Vielen Dank für jeden Tipp.

    Tschüs

    Rudolf Rednose
     
  2. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Das dürfte sich erledigt haben, wenn du nicht zwischengespeichert hast. Meines Wissens bietet Excel im Gegensatz zu Word auch keine Option an, die das Dokument automatisch zwischenspeichert.

    Eins macht mich allerdings stutzig: wenn du die Datei geschlossen hast, mußt du eine Speicherabfrage bekommen haben! Und wenn einfach nur eine neue Arbeitsmappe "drüberliegt", dann schau mal ins Menü Fenster...
     
  3. Rudolf Rednose

    Rudolf Rednose Byte

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    9
    Hallo Winnie The Pooh,

    vielen Dank für Deine Antwort und entschuldige bitte, dass ich mich erst jetzt melde.

    Ich war gestern den ganzen Nachmittag und Abend mit dem Zusammentragen der Infos aus der verlorenen Excel-Datei beschäftigt. Nun, aufgrund Deiner Antwort muss ich mich nicht ärgern, dass ich mir die Arbeit gemacht habe.

    Ein zweites Fenster lag übrigens leider nicht drüber.

    Schönen Tag noch.

    Tschüs

    Rudolf Rednose
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen