Wiederherstellung endgültig gelöschter Kontakte im Microsoft Outlook

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von 19spammi78, 25. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 19spammi78

    19spammi78 ROM

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    Ich habe ein größeres Problem:
    Der Weihnachtsmann hat ein neues Handy gebracht und leider habe ich beim Überspielen der Daten vom alten Handy in Outlook und dann aufs neue Handy einen Fehler gemacht.
    Anstatt alle Kontakte, die ich zuvor vom alten Handy in Outlook ausgelesen haben, aufs neue Handy zu überschreiben habe ich alle Daten in Outlook gelöscht. Jetzt habe ich weder meine Kontakte in den gelöschten Objekten, noch im Papierkorb.

    Jetzt benötige ich dringend eine Lösung, mit der ich meine endgültig gelöschten Kontakte irgendwie wieder herstellen kann !!!!

    Ich hoffe Ihr kennt irgendeine Möglichkeit die gelöschten Kontakte wieder herzustellen!?
    Für einen Lösungsvorschlag wäre ich Euch wirklich sehr dankbar.
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  3. 19spammi78

    19spammi78 ROM

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    ... hab mir das Programm runter geladen, nicht gerade einfach zu bedienen... scheint nicht zu funktionieren. Es findet zwar outlook Dateien, aber wenn ich diese mit Outlook öffne passiert nichts.
    Weißt Du wie man dieses Programm richtig anwendet?
    ...ist keine Beschreibung dabei...
    Gruß spammi
     
  4. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Hallo,

    sämtliche Outlook-Daten eines Benutzers (Mails, Termine, Kontakte etc.) stecken in einer einzigen Datei mit der Endung «.pst» (Datenbank). Wenn du keine Datensicherung (Backup) machst, es gibt speziell für Outlook ein zeitgesteuertes PlugIn von Microsoft, und du auch sonst nichts mit dem Wort "Backup" anfangen kannst, also kein Image dieser Partition auf der die "outlook.pst" vorhanden ist hast dann hast du einfach Pech gehabt.

    Da sich in der "outlook.pst" meist wichtige Dinge befinden wie eben eMails und Kontaktdaten ist die täglich zu sichern.

    UKW
     
  5. mschuetz

    mschuetz Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    267
    das gilt aber nur für Outlook! Bei Outlook Express sind es mehrere *.DBX Dateien.
    Der TO hat keine Angaben über seine Outlook-Version gemacht.

    PST-Dateien kannst Du in Outlook über Datei - Öffnen - Persönliche Ordnerdatei (*.PST) -
    öffnen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen