wiederherstellungspunkt-?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von djobst, 18. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. djobst

    djobst Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    371
    xp bietet mir drei Wiederherstellungspunkte(daten) an.
    Ich nehm das früheste und windows stellt dann fest, dass es nicht wiederherstellen kann.
    In win9x konnte ich " scandisk /restore " eingeben, dann standen 4 oder 5 Dateien zur Auswahl.

    Weiss jemand einen Weg?

    gruss dieter

    ps geändert wg. Schreibfehler :(
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo djobst

    Das mit der Systemwiederherstellung ist so 'ne Sache... beim einem klappt's, beim anderen nicht.

    Hast du schon einen der anderen beiden Systemwiederherstellungspunkte probiert?

    Was ist denn überhaupt dein Problem?

    Gruß
    Nevok
     
  3. Gast

    Gast Guest

    oder versuch beim Starten die F8 Taste drücken und "die zuletzt funktionierende Konfiguration" oder so ähnlich auswählen.
     
  4. djobst

    djobst Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    371
    das problem ist, das die wiederherstellungspunkte alle das "kaputte System"
    speichern, auch die F8 bringt da nix.

    Was ich ereichen will ist, das mein internetzugang wieder klappt, nach irgend so nem virenscheiss finden die browser nämlich die Url nicht mehr.

    gruss dieter


    A prppos Virenscanner: AVG ; stellt fest ,das 81 dateien befallen sind;
    Warum hat der nicht festgestellt als das ding kam?


    Halllo Moderatoren: "emailbenachrichtigung" klappt nicht. Seit dem neuen Layout
    habe ich noch nicht eine erhalten, aber wie man hier sehen kann,liegen mindestens zwei antworten vor....Auch diesmal aktiviere ich das feld.....
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Unter Systemeigenschaften > Systemwiederherstellung sollte man deren Eigenschaften korrigieren.
    Sinn macht es eigentlich nur, wenn man die Partitionen mit Betriebssystemen sichert.
    Sonst kann es passieren, dass neue Dokumente aus einer Datenpartition nach einer Wiederherstellung auf einmal weg sind. :D
     
  6. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    @ djobst

    Warum AVG dich nicht gewarnt hat, kann ich dir auch nicht sagen. Sorry!

    Das mit der E-Mail-Benachrichtigung ist uns bekannt, die ist erstmal wegen eines Bug's bis auf weiteres deaktiviert.

    Da dein System von Viren verseucht wurde und somit kompromitiert wurde, würde ich dir empfehlen, dein System neu aufzusetzen. Nach dem Neuaufsetzen solltest du ein Image-Programm installieren. Mit einem solchen Programm kannst du im Fall der Fälle dein System in einen funktionstüchtigen Zustand zurückversetzen. Auf der Heft-CD/DVD 04/2004 war z. B. True Image 6.0 von Acronis als Vollversion drauf.

    Gruß
    Nevok
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen