Wieso bekomme ich den Virus nicht weg?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von burschi77, 15. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. burschi77

    burschi77 Byte

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    26
    Hallo!

    Habe einen PC mit Windows XP und die Antivir-Software auf dem neuesten Stand.

    Leider hab ich unter einer bestimmten Datei immer einen erkannten Spam, den ich leider auch mit Antivir nicht löschen kann, weil die Datei angeblich schreibgeschützt ist.

    Es handelt sich um die schreibgeschützte Datei:

    777(1).cab

    Darin enthalten ist ein Spam.

    Wie kann ich diese .cab-Datei öffnen, bzw. den Spam entfernen?

    Würde mich über Hilfe freuen.

    Liebe Grüße und Danke

    burschi77
     
  2. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Hallo,

    poste in welchem Verzeichnis diese Datei liegt.

    UKW
     
  3. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    :confused: Was is da drin? :spam: ist kein Virus, siehe hier:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Spam

    Welche Meldung bringt AntiVir denn genau? Und wo liegt die Datei?
     
  4. burschi77

    burschi77 Byte

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    26
    Also, Antivir sagt Folgendes:

    "Dieses Archiv enthält eine oder mehrere infizierte Dateien. In Archiven wird nicht repariert oder gelöscht".

    C:\Windows\System32\Config\SystemProfile\..\OXEV85IF

    Datei
    777(1).cab

    Es wurde "tr/spam.avafx" gefunden.

    Gruß
    burschi
     
  5. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Der komplette Pfad wäre besser gewesen...

    Allerdings sieht "OXEV85IF" sehr nach Temp-Ordner aus. Ich denke du kannst die 777(1).cab gefahrlos löschen, wenn der Virus sonst nirgendwo gefunden wird dann war er nicht aktiv.
     
  6. burschi77

    burschi77 Byte

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    26
    Hmm, kann ich gerne versuchen, aber wenn ich diese .cab Datei unter "Start- Dateien suchen" finden will, finde ich sie nicht.

    Wo und wie kann ich sie denn anders löschen?

    Was mir noch aufgefallen ist, bei der Antivirmeldung steht hinterm der Datei:

    777(1).cab noch "...start.inf"

    Hat das nicht Wichtiges zu bedeuten?

    Gruß
    burschi
     
  7. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Das bedeutet nur, dass die Datei start.inf die sich im Archiv 777(1).cab befindet infiziert ist.


    Dann geh über den Explorer in den Ordner in dem die Datei liegt und lösch sie dort.
     
  8. burschi77

    burschi77 Byte

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    26
    Das hab ich bereits versucht, da mir aber Antivir bei der Meldung nicht den kompletten Pfad angibt, wo sich die .cab-Datei befindet (\...\) ist das wie die Nadel im Heuhaufen.

    Gruß
    burschi77
     
  9. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Doch, AntiVir gibt den kompletten Pfad an, im Report nach dem Scan (Report, nicht Kurzreport).

    Ausserdem, so viele Unterordner wird der Ordner C:\Windows\System32\Config\SystemProfile\ ja nicht haben, oder?

    Noch was: Werden bei dir auch alle Dateien im Explorer angezeigt? Nicht dass die Datei versteckt ist und du sie deshalb nicht findest.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen