1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wieso bloß 2T ???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von MazeB, 2. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MazeB

    MazeB Byte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    47
    Hallo,

    Ich hab 2x 512MB OCZ PC400 drin mit 2225 Timings
    und zusätzlich habe ich heute noch 2x256 Corsair CMX256A TwinX verbaut mit 2226 timings.

    Wo ich nur die 2 Corsair Speicher verbaut hatte konnte ich sie auf 1T laufen lassen

    und wenn ich jetzt alle 4 Module drin habe kann ich den speicher nur auf 2T laufen lassen wie das den ??
    obwohl alle der 4 riegel 1T kompatibel sind.

    Bitte um Hilfe
     
  2. mario999

    mario999 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    720
    Was ist dein restliches System?

    Der nForce4 hat Probleme mit 4 Riegeln...
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    54.000
    Ich glaub, bei 2x512+2x256MB läuft kaum noch ein System mit ultra schnellen Timings.
    Erst Recht, wenn sie noch von verschiedenen Herstellern sind.

    Gruß, Andreas
     
  4. MazeB

    MazeB Byte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    47
    hmm ich habe

    AMD64 3500+
    ASUS A8N SLI-Deliuxe

    mommentan läuft alles auf 2 2 2 6 2T

    wenn ich die timings auf 2 3 2 6 bzw. 2 3 3 3 6 mache
    wäre der betrieb dann mit 1T möglich?
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    54.000
    Probiers aus.
     
  6. MazeB

    MazeB Byte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    47
    was haben eigentlich die anderen timings werte zusagen
    z.B.: Row Cycle Time (tRC) , Row Refresh Cycle Time (tRFC) ,
    Read To Write Delay (tRTW) , Write CAS Latency (tWCL)

    bringt das auch an performance wenn man die höher stellt ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen