1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

wieso geht das übertakten nicht !

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von floriwgnd, 28. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. floriwgnd

    floriwgnd Byte

    Registriert seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    12
    hallo,

    ich wollte meinen amd athlon 64 3000+ (winchester) ein bischen besser machen, aber mit dem gigabyte k8nsnxp-939 geht das nicht so richtig. im bios sind aber alle einstellungen dafür vorhanden! was mache ich falsch.
    9*214 von 9*200 ist das höchste was ich machen kann (sind aber nur 100mhz mehr). was mache ich falsch? wie kriege ich bessere einstellung zustande!! welche einstellungen muss ich auch noch umstellen!

    danke schon im voraus für die hilfe!!!

    mfg floriwgnd
     
  2. floriwgnd

    floriwgnd Byte

    Registriert seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    12
    amd athlon 64 3000+
    mainboard: gigabyte k8nsnxp-939
    2*512 ddr ram
    ati x800xt pe
    160gb seagate festplatte
    60gb seagate festplatte
    160gb serial ata festplatte von seagate
    lg dvd brenner
    msi dvd laufwerk
    420w netzteil
    div. lüfter
    coolermaster stacker gehäuse
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Hi!
    Bei diesen Komponenten wären nähere Infos nötig. Für den RAM nimm Everest zum Auslesen, beim Netzteil einfach draufschauen und die Temperatur der CPU kannst Du mit Everest auch gleich mal auslesen (bei Vollast).
    Was für ein CPU-Kühler ist verbaut?

    FSB214 ist eigentlich schon ganz ordentlich. Kann sein, daß der RAM nicht mehr mitmacht. Da hilft ggf. ein Erhöhen der Spannung (VDimm).
    Ebenso kann es sein, daß die CPU auch langsam mehr Spannung (VCore) braucht.

    Kommt es zu Abstürzen? Hast Du mit Prime95 auf Stabilität getestet?

    Gruß, MagicEye
     
  4. chrissi.

    chrissi. Byte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    98
    jab versuch mal folgendes:
    fsb 241
    hypetransport multi von 5 auf 4
    ram setzte auf ddr333 (bei dem fsb werden dann daraus die 200mhz)
    und deine cpu auf sagen wir 1,45v überprüf ob auch soviel anliegen!
    ich vermute auch das dein ram ausgestiegen ist! nicht die vdimm erhöhen sondern einfach den teiler vergroßern! am leichten ist es das zu tun was ich oben geschrieben hab! wenn das geht dann guck dir meine erklärung im anderen übertaktungsforum an das hier: http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=8458&page=3&pp=10
     
  5. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin moin

    Haste den PCI-/AGP-Takt gefixt? Wenn nicht dann erhöht sich dort nämlich auch der Takt und irgendwann steigt da dann die Graka oder irgendwelche PCI-Karten aus.

    Beim Ram kannste auch versuchen die Timings zu erhöhen damit er mehr Taktfrequenz mitmacht.
    Prüf aber erstmal warum dein Pc da aussteigt. Am besten mal Temp mit Everest, Ram mit MemTest und CPU(und auch Ram) mit Prime95 testen.

    Ciao
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen