wieso hat ein schlechter ausgestatteter PC eine weitaus bessere Leistung als sein großer Bruder????! HILFE!!!

Dieses Thema im Forum "Games für PC und Konsole" wurde erstellt von schakal_, 28. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schakal_

    schakal_ ROM

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    7
    hi alle,

    ich habe ein GROßES Problem! ich habe mir vor kurzem einen PC gekauft, nun hat sich jedoch herasugestellt, dass er weitaus langsamer ist als der PC meines Freundes... obwohl dieser viel älter und wesentlich schlechter ausgestattet ist.

    Woran kann das liegen?

    Wir bemerkten dies vor allem bei Spielen wie FarCry, Need for Speed Underground, Unreal Tournament 2003, Call of Duty usw. ... um nur einige zu nennen.

    wenn man dort die Grafik ganz hoch schraubt, mit auflösung, details, anti- alising ... und und und ... dann ruckeln sie stark oder laufen nicht sauber.... ganz im Gegenteil zum PC meines Freundes.

    Schreibt mir bitte alles was ihr davon haltet und vorschlagt..:bet:. wir haben schon alles probiert... vielleicht habt ihr noch Ideen..:confused:.. ????! :-(

    Hier die Hardware meines Freundes:

    Mainboard: Asus A7V333-X
    CPU: AMD Athlon XP 2400+
    Grafikkarte: Sapphire Atlantis Radeon 9500 Pro
    RAM: 512MB No Name
    HDD: 2x Seagate 120GB 8MB Cache, Raid 0
    SOUND: Soundblaster Audigy 2
    Netzteil: 300W oder 350W
    OS: WinXP Pro SP1

    Und hier meine eigene:

    Mainboard: MSI KT4 Ultra-SR (MS-6590)
    CPU: AMD Athlon 2500+ XP
    Grafikkarte:ATI Radeon 9600 XT
    RAM: DIMM DDR_RAM 512MB PC2700
    HDD: 81GB MAXTOR 6Y080L0 7200rpm 2MB
    SOUND: onboard ( C-Media )
    Netzteil: 400W

    bitte helft mir... hab mir das Ding so vom Mund abgespart (bin Schüler), und hab echt kein Geld und keine Nerven für mehr!!!!!!! :heul::aua:

    DANKE IM VORAUS!!!!!!!!!!

    Schakal_


     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Haste dei aktuellesten Grafik-, CHipsatz-, Sound- und Windowsupdates?

    Vielleicht hast du auch zu scharfe Soundeinstellungen bei den Spielen benutzt. Dein Onboardchip kommt jedenfalls nicht gegen eine Audigy 2 an.
     
  3. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Und mach mal auf beiden Rechner nen Benchmark und Poste die Ergebnisse hier. Vorzugsweise 3DMark 2003.
     
  4. schakal_

    schakal_ ROM

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    7
    hi
    danke für deine Hilfe! ja, die treiber sind auf dem neust- möglichen stand .. daran liegt es nicht. Der On- board sound ist schon mal eine gute idee gewesen die ich auch hatte, sie hat auch bei spielen vie Battlefield 1942 ehct was gebracht.. aber es ist auf keinen fall der hauptgrund, ich habe jetzt bei allen spielen den sound ganz abgeschaltet und es bringt beio spielen wie FarCry oder Call of Duty so gut wie gar nichts .. es kann also nicht wirklich primär daran liegen....
    die benchmarks werde ich machen wenn ich sie runtergeladen hab (...)

    danke und verfolg es weiter , wenn du mir helfen willst

    :bet:

    Schakal
     
  5. Screamer

    Screamer Kbyte

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    342
    Ich weis nicht so genau, aber ich glaube es liegt an deiner 9600 XT.
    Ein Freund von mir hat auch so ne Grafikkarte und sein Rechner ist auch ungefähr so wie deiner. Da läuft auch einfach jedes spiel schei.....

    Würde dir empfehlen ne bessere Grafikkarte zu kaufen, vielleicht ne 9800 Pro, sind doch nicht mehr soo teuer.

    Dann läuft dein Rechner mit der 9800 Pro und dein 2500+ sehr gut, wen du nicht die Grafik bei den kommenden Spielen so extrem hoch stellst.
    Kannst ja wen du noch mehr Leistung haben willst dein Prozessor etwas überbackten (Aber achte auf gute Kühlung!!)

    MFG Screamer
     
  6. schakal_

    schakal_ ROM

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    7
    hallo,

    da jemand vorhin nach den SiSoft Sandra Benchmarks gefragt hat: die habe ich auf beiden bereits durchgeführt, hier sind die Ergebnisse obwohl ICH damit nichts anzufangen weiß, im Gegensatz zu euch *g*

    CPU Arithmetic Benchmark:

    Freund: Dhrystone ALU 4107 MIPS und Whetstone FPU 1563 MIPS
    meiner: Dhrystone ALU 7531 MIPS und Whetstone FPU 2865 MIPS

    CPU Multi-Media Benchmark:

    Freund: Integer x4 aEMMx/aSSE 9375 it/s und Floating-Point x4 aSSE 9943 it/s
    meiner: Integer x4 aEMMx/aSSE 17131 it/s und Floating-Point x4 aSSE 18212 it/s

    hier noch die von vorhin von irgendjemand erfragte Taktzahl des CPU´s

    Externer: 166MHz
    Maximaler: 3000 Mhz
    Aktueller: 1833 Mhz

    Dann noch ´n paar Ergebnisse von kleineren Benchmarks:

    Everest home-Edition:
    Speicher Lesedurchsatz: 2270 MB´s
    Speicher Schreibdurchsatz: 644 MB´s

    Unreal Tournament 2003:
    bei 1024x.... : Flyby: 105,134850
    Botmatch: 35,670883


    wat auch immer dies heißen möge... hoffentlich nützts was

    danke leude
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen