1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

wieso ist mein neuer PC langsamer als sein weitaus schlechter ausgestatteter????! HILFE!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von schakal_, 28. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schakal_

    schakal_ ROM

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    7
    hi alle,

    ich habe ein GROßES Problem! ich habe mir vor kurzem einen PC gekauft, nun hat sich jedoch herasugestellt, dass er weitaus langsamer ist als der PC meines Freundes... obwohl dieser viel älter und wesentlich schlechter ausgestattet ist.

    Woran kann das liegen?

    Wir bemerkten dies vor allem bei Spielen wie FarCry, Need for Speed Underground, Unreal Tournament 2003, Call of Duty usw. ... um nur einige zu nennen.

    wenn man dort die Grafik ganz hoch schraubt, mit auflösung, details, anti- alising ... und und und ... dann ruckeln sie stark oder laufen nicht sauber.... ganz im Gegenteil zum PC meines Freundes.

    Schreibt mir bitte alles was ihr davon haltet und vorschlagt..:bet:. wir haben schon alles probiert... vielleicht habt ihr noch Ideen.... ????! :-(

    Hier die Hardware meines Freundes:

    Mainboard: Asus A7V333-X
    CPU: AMD Athlon XP 2400+
    Grafikkarte: Sapphire Atlantis Radeon 9500 Pro
    RAM: 512MB No Name
    HDD: 2x Seagate 120GB 8MB Cache, Raid 0
    SOUND: Soundblaster Audigy 2
    Netzteil: 300W oder 350W
    OS: WinXP Pro SP1

    Und hier meine eigene:

    Mainboard: MSI KT4 Ultra-SR (MS-6590)
    CPU: AMD Athlon 2500+ XP
    Grafikkarte:ATI Radeon 9600 XT
    RAM: DIMM DDR_RAM 512MB PC2700
    HDD: 81GB MAXTOR 6Y080L0 7200rpm 2MB
    SOUND: onboard ( C-Media )
    Netzteil: 400W

    bitte helft mir... hab mir das Ding so vom Mund abgespart (bin Schüler), und hab echt kein Geld und keine Nerven für mehr!!!!!!! :confused::heul::aua:

    DANKE IM VORAUS!!!!!!!!!!

    Schakal_
     
  2. DoktorAndy_29

    DoktorAndy_29 ROM

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    2
    Naja,

    eigentlich solltne es auf beiden etwa gleich schnell laufen.
    Kantenglättung kannste aber auf beiden Systemen vergessen zumindestens bei den Shootern wie Call of Duty oder Far Cry.

    Haste alle neuen Treiber drauf ???

    Mainboard, Grafik, usw

    Das sollteste schon haben.

    Gruß Andy
     
  3. schakal_

    schakal_ ROM

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    7
    ja, alle Treiber sind neu, zum Teil sogar released im August ´04


    Was ich übrigens vergessen hab:

    mein OS natürlich das selbe!
     
  4. Access

    Access Byte

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    42
    HI,
    also so viel schlechter ist der PC deines Freundes nicht, ich würde fast sagen besser. Der Geschwindikeitsunterschied zwischen einem 2400+ und einem 2500+ ist eigentlich ein Witz. Bei den Grafikkarten kann ich kein Urteil abgeben da ich noch eine etwas ältere hab, GF4 TI 4200. Der Geschwindikeitsunterschied kommt wahrscheinlich daher das dein Freund Raid hat. Bei mir Ruckelte z.B. Battlefield Vietnam als ich noch keins hatte jetzt läuft es im Verhältnis zu meinen alten Komponenten gut (2100+, MSI KT3 Ultra2-BR, MSI GF4 TI4200, 512MB DDR PC266 CL2 Infineon, 2 Maxtor Platten 7200rpm Raid).
    Bei solchen Grafikkarten wie ihr habt kann man nicht erwarten das man die derzeitigen Spiele auf höchster Auflösung spielen kann!
    Du solltest es mal mit Raid ausprobirern.
    Von welchem Hersteller ist eigentlich deine Grafikkarte?
    Habt ihr mal 3D Mark 2003 bei eueren PC`s laufen lassen?
    Ist deine Festplatte beim Spielen in Dauerbetrieb (rote LED)?

    Der Rechner deines Freundes ist vielleicht etwas älter aber der Computermarkt stan auch eine ganze weile!
     
  5. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    Bei Dir muss der Prozessor den Sound berechnen, bei Deinem Freund erledigt das die Soundkarte, die dafür extra einen Prozessor hat, Dein Onboard-Sound nicht.
    Bei 3D-Spielen ist diese Berechnung sehr aufwändig und nimmt sehr viel Rechenleistung in Anspruch.
    Musst Dir halt auch eine Audigy kaufen.
     
  6. Nobody-3

    Nobody-3 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    353
    @schakal

    hast du Ram und CPU synchron laufen? (166FSB?) was sagen die Ram timinigs?

    lass mal nen benchmark alla Aquamark laufen und vergleich bei dir und deinem kumpel.

    evt. noch nen schreib und lese dursatz mit Everest/Aida32
     
  7. schakal_

    schakal_ ROM

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    7
    nun, danke für den Rat... ich hoffe das sich das Problem mit der RAID lösen lässt!
    nun ja... was heißt "solche Grafikkarten" ?! wenn ich bei ihm sehe die genannten spiele laufen zu 100 % flüssig und das immer und mit den höchsten einstellungen ... (kein witz) ... ist auch nicht übertaktet oder sowas... dann kauf ich mir eine etwas bessere und erwarte doch ein fast noch besseres Ergebnis, oder?

    ansonsten hätte ich ja auch nichts bemerkt oder zu bemängeln gehabt ... aber so ist mein hart verdientes geld irgendwie schlecht angelegt!

    das mit dem §D Mark 2003 werde ich probieren und die Daten posten... muss aber das erst runterladen ....

    ebenso seh ich nachher mal nach der HDD-LED okay? aber ich glaube mich nicht daran zu erinnern weil mein Blick oft auf den Lämpchen voller Hoffnung verweilt! ;-)


    zu manfredqt: das mit dem Sound habe ich auch bemerkt, bei Battlefield 1942 hat es wirklich gewaltig geruckelt, dann habe ich den Sound probeweise mal ausgestellt und siehe da, es ging total flüssig... deswegen habe ich bei den letzten Vergelichen den Sound immer ganz abgeschaltet... bei jedem Spiel... aber "Dinger" wie FarCry, Call of Duty etc. haben sich da nicht anders bewegt, nicht wirklich flüssiger ... also kann es nicht wirklich daran liegen, denn das Problem habe ich ja jetzt vorerst eliminiert.... es muss hauptsächlich an was anderm liegen

    zu Nobody-3: mein CPU läuft mit 166 FSB im BIOS... wo erfahre ich die Aussagen der "RAM Timings"?

    werde die tests machen... muss aber wie gesagt alle serst downloaden.. und das kann ja dauern

    bitte verfolgt es weiter, wenn ihr mir helfen wollt

    danke!!!!!!!

    :bet:
     
  8. havelman

    havelman ROM

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    5
    Hi,

    da ich gerade nicht gesehen habe, ob dieses Problem schon angesprochen wurde, aber evtl. (ich bin kein Computerfachmann). Deswegen meine Frage:

    Spielt Ihr über's Internet (DSL/ISDN/Modem) oder über LAN?

    Wenn's ums ruckeln im Spiel geht, könnte es auch leicht an solchen Dingen liegen!

    Gruß

    Havelman
     
  9. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Die meisten Neu-PCs sind vom Hersteller konservativ (sicher, langsam) eingestellt (BIOS, Betriebssystem, Treibereinstellungen) weil der meist keine leistungsfördernde Feineinstellung vornimmt, sondern eine allgemeingültige; im Gegensatz zu dem PC deines Freundes, den er schon länger hat und damit mit sicherheit optimiert hat.

    Die Audigy benötigt nur sehr geringe CPU-Ressourcen (unter 5%) während mancher onboard Sound der CPU schon mal 15% Rechenleistung klauen kann.
    Wenn zu einer hohen Soundqualität eine hohe CPU-Last anfällt, kann es dann schon mal vorkommen, dass die Grafik ruckelt, da sie die CPU auch stark bei 3D-Spielen beansprucht.

    Es kann auch sein, dass die Ressourcen ungünstig verteilt sind.
    Wenn Grafik und Sound über den gleichen IRQ angesteuert werden, kann es dann auch schon mal bei gleichzweitiger hohen Sound- und Grafiklast zu ungunsten eines Geräts kommen und dann ruckeln. Das hat dann nichts mehr mit der relativen Geschwindigkeit des PCs zu tun, sondern mit vorübergehenden Hardwarekonfikten.
     
  10. Nobody-3

    Nobody-3 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    353
    erfährst du alles von Everest (ehemal Aida32) Link

    Der Ram sollte aber auch mit 166 FSB laufen.
     
  11. schakal_

    schakal_ ROM

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    7
    hallo,

    da jemand vorhin nach den SiSoft Sandra Benchmarks gefragt hat: die habe ich auf beiden bereits durchgeführt, hier sind die Ergebnisse obwohl ICH damit nichts anzufangen weiß, im Gegensatz zu euch *g*

    CPU Arithmetic Benchmark:

    Freund: Dhrystone ALU 4107 MIPS und Whetstone FPU 1563 MIPS
    meiner: Dhrystone ALU 7531 MIPS und Whetstone FPU 2865 MIPS

    CPU Multi-Media Benchmark:

    Freund: Integer x4 aEMMx/aSSE 9375 it/s und Floating-Point x4 aSSE 9943 it/s
    meiner: Integer x4 aEMMx/aSSE 17131 it/s und Floating-Point x4 aSSE 18212 it/s

    hier noch die von vorhin von irgendjemand erfragte Taktzahl des CPU´s

    Externer: 166MHz
    Maximaler: 3000 Mhz
    Aktueller: 1833 Mhz

    Dann noch ´n paar Ergebnisse von kleineren Benchmarks:

    Everest home-Edition:
    Speicher Lesedurchsatz: 2270 MB´s
    Speicher Schreibdurchsatz: 644 MB´s

    Unreal Tournament 2003:
    bei 1024x.... : Flyby: 105,134850
    Botmatch: 35,670883


    wat auch immer dies heißen möge... hoffentlich nützts was

    danke leude
     
  12. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    Die 9500 Pro hat übrigens 8 Pixel-Pipelines, die XT nur 4, das mag auch eine Erklärung sein.
     
  13. Nobody-3

    Nobody-3 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    353
    tjoa wirst du wohl so zufrieden sein müssen mit deinem System.

    bei einigen spiel ist es halt so das daß "mehr" an Cache bei der CPU nix bringt die legen mehr wert auf MHZ und da ha dein Kumpel mehr von (2000Mhz und du nur 1833Mhz)

    ich ziehe im Aqaumark auch meinen Freund ab (ich habe nen 2400+ er nen 2800+):D


    auserdem hat er ja den Raid 0 verbund und 8MB Cache du nur 2MB im single mod.

    kannst ja den 2500+ @ 3200+ OC aber nur wenn du dich damit auskennst!!!!!!!


    Mfg.Nobody
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen