1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

wieso wird er langsammer

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von L4le, 19. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. L4le

    L4le Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    249
    hi all,
    ich habe einen AMD Athlon XP 2600+ mit Standart FSB 166 und Multi 12,5.
    Dann habe ich ihn oc auf FSB 184 und Multi habe ich so gelassen.
    Dann wollte ich ihn weiter hochtakten und habe den FSB auf 200 und den Multi auf 11.5 und bei dieser Einstellung bekam ich viel weniger Benchmark Punkte als bei FSB 184 und Multi 12,5.
    12,5x184=2300
    11,5x200=2300

    kann mir jemand sagen warum er bei der zweiten Variante langsamer ist obwohl es ja die gleiche MHz Anzahl ist???

    Ich habe ein Asus A7N8X und 2x Corsair CMX512-2700C2
    meine Graka is ne ATI Radeon 9800 Pro @ 9800 XT



    mfg L4le :D
     
  2. L4le

    L4le Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    249
    mit dem alten hatte ich so 5300, dann hatte ich ihn auf 2,8 oc und graka auch dann hate ich 5900 und mit fsb200 sind es so circa 5059 und wenn ich bei fsb200 die graka oc sind es so 5400
     
  3. OC 910Mhz

    OC 910Mhz Byte

    Registriert seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    73
    Wie viele Punkte hattest du denn mit demalten FSB ud wieviel nun mit FSB 200???
     
  4. L4le

    L4le Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    249
    wenn ich ram-spannung erhöhe kommen ca. 50-60 punkte mehr
     
  5. OC 910Mhz

    OC 910Mhz Byte

    Registriert seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    73
    @JohnWayne
    Guckst du auf Signatur von L4le da siehst du mobo und chipset!!!
     
  6. JohnWayne

    JohnWayne Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    was hast du denn für ein Board oder Chipsatz?
     
  7. OC 910Mhz

    OC 910Mhz Byte

    Registriert seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    73
    @carlux
    Er würde mit Sicherheit merken wenn der Ram seinen Dienst ganz verweigert da sonst sein System überhaupt keine Leistung mehr hätte und nicht nur etwas schlechtere Benchs denn wie gesagt es ist Corsair!!!

    @L4le hast du nun schonmal den Ram-core erhöht und zu welchem Ergebnis bist du gekommen???
     
  8. L4le

    L4le Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    249
    also im bios steht immer 200mhz auch nach neustart bleibt die einstellung
     
  9. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    @L4le
    Was sagt denn dein Bios über deine 200MHz-Einstellungen nach einem Neustart? Sind die noch da?
    Woher weißt du denn überhaupt, dass CPU und Ram tatsächlich mit 200 MHz laufen?
    Schließlich weiß das Ram nix von deinem reduzierten Multi.
     
  10. OC 910Mhz

    OC 910Mhz Byte

    Registriert seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    73
    Sorry @L4le war en bißchen blöd formuliert. Natürlich musst du die Benchmarks beachten. Wenn die schlechteren Benchmark-Punkte nicht am zu niedrigen Ram-Core liegen weiß ich immoment auch keine andere Lösung. Also von der Qualität deines Ram (Corsair perfekt fürs OCen)kann der Benchmark nicht schlechter werden,aber eine zu niedrige Ram-Core hat meistens zur Folge, dass dein Ram garnimmer oder nur bedingt leistungsfähig ist!

    Greetz OC 910mhz
     
  11. L4le

    L4le Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    249
    danke oc 910 mhz für deine antwort
    du hast ja gesagt, dass die schlechteren benchmarks nich unbedingt am oc liegen müssen, soll ich die da jetz gar nich beachten oder is doch noch was was das system bremst, also was die benchmarkpunkte senkt???
     
  12. LostCyrix

    LostCyrix Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2004
    Beiträge:
    251
    Der Vorschlag von OC wäre mal zu testen.

    Rein Interessehalber würde ich aber den Ram- Takt in Schritten wieder runterstellen und mal sehen, was der Benchmark sagt. Wenn dann bei niedrigerem Takt der Benchmark bis zu einer bestimmten Grenze ungefähr gleich bleibt, könnte das ja ein Indiz für die Leistungsfähigkeit/Grenze des Rams sein.

    Nur so ne Idee.

    Dann würde mich auch mal interessieren, wie dieser Benchmark genau funktioniert.(Abhängigkeiten,etc)
     
  13. OC 910Mhz

    OC 910Mhz Byte

    Registriert seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    73
    @L4le

    wenn du den Ram syncron zum Fsb anhebst wäre eine Erhöhung der Ram-core zu empfehlen



    @Raberti1

    Das Asus A7N8X del Rev 2.0 is immoment eins der stabilsten Sockel A Boards und hält den Fsb von 200 locker aus. Er übertaktet ebenfalls nicht seine Cpu da er den Multi um 1 von 12.5 auf 11.5 senkt!!! In sofern sind die schlechteren Benchmarks nicht unbedingt die Folgen des OCens


    @DerKoesi

    Immerhin ist dies hier ein Forum wo es ums Übertakten geht und wo soll er sonst seine Frage loswerden?!
    Im "worst case" treten immer noch seine Halbleiter aus dem Silikonleben und nicht deine!
     
  14. L4le

    L4le Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    249
    sollte ich vielleicht mal die ram spannung erhöhen???
     
  15. LostCyrix

    LostCyrix Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2004
    Beiträge:
    251
    Sag mal, Du hast 333er Speicher einfach auf 200FSB gestellt? Und wunderst Dich?
    Ich würde mal annehmen, das da Dein Problem steckt.

    Grübel. Das die Kiste jetzt überhaupt läuft.
     
  16. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    :spinner:

    Ich hasse solche virtuellen Schwanzvergleiche...
    Was bringen dir effektiv ein paar hundert Punkte mehr im Benchmark?

    Genau... nichts!

    Koesi
     
  17. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Da hast Du den ersten Fehler schon gemacht. Bei OC mal eben schnell schnell noch ein bisken mehr? Mannomann...

    Jedes Anheben der Taktfrequenz erfordert erstmal ausgiebiges Testen, ob die Kiste eigentlich noch stabil läuft und ob die Temperatur im grünen Bereich bleibt.

    Du kannst auch FSB 400 einstellen. Der Rechner wird es für Bruchteile von Sekunden mitmachen... Leider nicht länger.

    Kauf Dir gleich eine schnellere CPU, das ist auf Dauer billiger.

    MfG Raberti
     
  18. L4le

    L4le Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    249
    man kann bei mir einstelln wenn ich den fsb anhebe, dass es den takt vom arbeitsspeicher synchron mit anhebt

    bitte brauche schnell hilfe ,antwortet bitte wer vielleicht eine lösung hat



    mfg L4le :D
     
  19. Tommek

    Tommek Kbyte

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    218
    Hi

    Sorry kann dir nicht genau auf die Frage antworten aber normalerweise müsse der eigentlich beim fsb 200 schneller laufen weil eher die Taktrate ein wichtiger Punkt spielt !

    Aber ich wollte mal fragen ob du bei dir am Board also im Bios die Taktfrequence vom Arbeitsspeicher einstellen kannst oder bzw wie du das gemacht hast.

    Mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen