1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wieviel bei 200Mhz

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von HiniBa, 31. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HiniBa

    HiniBa Byte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    95
    Wieviel Ram sollte ich bei 200 Mhz einbauen ist 96 MB zu viel?
    Weil mir der Rechner immer abstürtzt.

    Danke
     
  2. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi hiniba,

    es kommt auch auf das mainboard an, bzw wieviel ram dieses board cachen kann. beim intel tx chipsatz waren leider nur 64 mb ram sinnvoll einsetzbar.
     
  3. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Also Win98SE oder ME ist damit schon drin. Nur Systray nicht so vollhauen und auf Spassbremsen wie Systemworks und so'n Kram verzichten.

    Aber es geht ja auch um Abstürze und ich hatte lange Zeit einen P133 mit 80MB-RAM, was tadellos funktioniert hat.

    96MB sind zwar schöner, aber ich denke doch mal, dass vielleicht ohne Vollbestückung mehr Stabilität drin ist.

    Also 2 gleiche Riegel rein statt 4 aus 2 Paaren(bei EDO-RAM), wenn's schon SDRAM ist, dann halt nur den grösseren der beiden.

    Chipsatz ist auch interessant: Intel FX, VX (wär schlecht), HX?

    MfG
     
  4. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Du kannst ja mal memtest86.com aufsuchen und einen Speichertest machen (hoffe du kannst von CD booten).

    Bei so alter Hardware kann's ja mal eine defekte Speicheradresse sein. Ich bin damals mit einem P133 von Win98 auf Linux gegangen und der PC lief plötzlich einwandfrei.

    Häufig hängen die Abstürze alter Hardware auch mit ISA-Plug'N'Pray zusammen, war alles nicht so ausgereift wie heute die PCs mit PCI-Bus.


    MfG
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    200 MHz was ... FSB oder Taktfrequenz des Prozessor/ Systems?

    Wenn letzteres, dann ist die RAM-Bestückung (Menge) auch vom verwendeten Betriebssystem abhängig.

    Andreas
     
  6. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Meinst Du einen Prozessor mit 200 MHz?

    Was hast Du für ein Betriebssystem?

    96 MB sind nicht viel, sondern wenig.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen