1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Wieviel Bluetooth Empfänger verwaltet XP

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Powermarf, 9. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Powermarf

    Powermarf Byte

    Hi
    Kann mir jemand sagen, wieviel Blutooth-Sticks Windows verwalten kann?
    Ich habe zur Zeit mein Handy dran und möchte jetzt noch ein Headset an meinen Computer anschließen, geht das?

    Gruß
    Powermarf
     
  2. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Dafür brauchst du nicht mehrere Sticks, Einer erledigt das auch alleine, du mußt ihn nur mit dem neuen Gerät (Headset) zusätzlich verbinden. Bei mir erledigt das z.B. die Software Blue Soleil, die bei dem Stick dabei war.
     
  3. Powermarf

    Powermarf Byte

    Hi

    Ein Bluetooth-Stick hat doch nicht unendlich viele Kanäle, oder?
    Ich habe XP SP2 und er wollte keinen Treiber und garnichts, macht Windows das auch oder brauche ich da irgendwelche Software?
    Die Kopplung zu meinen Nokia 6630 funzt prima.

    Gruß
     
  4. mpoindl

    mpoindl Kbyte

    grundsätzlich gehts mit dem windowsprogramm
    musst halt nur die verbindung einrichten

    normalerweise können um die 10 bluetoothgeräte verwaltet werden
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen