1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wieviel Ram für den alten ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Steftan, 6. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Steftan

    Steftan Byte

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    38
    Hallo Profis,

    mit meinem "Aldi" von 98 bin ich sehr zufrieden, er läuft und läuft und läuft. Nachdem ich jetzt mal einen RegCleaner am laufen hatte fährt er jetzt auch wieder innerhalb von 2 min hoch. Mein Problem, ich Zocke nicht sonder nutze die Kiste nur zum Surfen (DSL) , & Arbeiten. Ich muss aber immer möglichst die netten Tools auf den Cd?s der Compmagaz. installieren. (ist irgenwie wie eine Sucht). Hier fehlt die Performance & beim Surfen kommt der I-Explorer dem DSL nicht mehr hinterher. Lohnt es sich noch den Ram aufzurüsten ? Gewisse Lieferanten versprechen hier Wunder:

    http://www.supermarktcomputer.de/news/messages/855.html

    Danke

    Mein System: P2 /350 Mhz / 2x32mb RamP100
    Motherboard Name Intel Rochester RC440BX

    Front Side Bus Eigenschaften
    Bustyp Intel GTL+
    Busbreite 64 bit
    Tatsächlicher Takt 100 MHz
    Effektivste Taktung 100 MHz
    Bandbreite 800 MB/s

    Speicherbus-Eigenschaften
    Busbreite 64 bit
    Tatsächlicher Takt 100 MHz
    Effektivste Taktung 100 MHz
    Bandbreite 800 MB/s

    Danke
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    aida is wohl das praktischste von den tools
     
  3. Steftan

    Steftan Byte

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    38
    Danke für euer Interesse,

    Das mit der Installation habe ich schon verstanden, werde mich auch umgehen damit beschäftigen..... (ist halt kein Win2k)
    Vielleicht klappt es ja mit dem Image (danke für den Tipp)!
    Aber: Ashampoo, Mpfun, Winamp, VB6, Aida, Office, Zip, GetRight, Mozilla, Xnview etc. ist doch hoffentlich nicht so schrottreif. Versuch doch mal mit 64MB Ram & einem gut ausgelasteten System den neuesten Mediaplayer zu starten --> Viel Spass!

    Ich hoffe ich komme mit den 256 mb mit etwas unter 70? hin!
    Von Ebay halte ich nichts (mehr)!

    macht weiter so
     
  4. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    hab zwar keinen rechner vom aldi,dennoch einen mit gleicher cpu und gleichem chipsatz.allerdings habe ich in meinem rechner 1x128mb und 2x 64mb (alles pc100) drin und mein OS(win95de/win98en) rennt wie der teufel.
    da du sehr viel testest,würde ich dir empfehlen,aif eine separate partition ein image deines aktualisierten frisch installierten systems anzulegen.hat den vorteil du brauchst nicht immer neu zu installieren und hast in der regel innerhalb von 5-10minuten (je nach imageproggie) ein gut laufendes system zurückgespielt,anstelle von stundenlangen installationen.
    ein imageproggie kannst du hier laden: http://sw.adhoc.ch/PROGRAM/symantec/GHOSTEVL.EXE

    ist ne 30tageversion aber voll funktionsfähig.damit kannste dein image erstellen (sogar von diskette)
     
  5. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Problem beim Speicher :
    Das RC440BX basiert - wie der Name schon sagt - auf dem guten alten i440BX der maximal 128MBit Module verkraftet also 256MByte Module nur als momentan eher seltene doppelseitige Module mit 16 Speicherchips .
    Die kosten neu z.b. bei www.mdt.de ca 70 Euronen - hatte letztens Glück und bekam den bei Ebay für die Hälfte

    Bei 64MB macht selbst Win95 kaum Spaß trotz Entfernung der größten Bremsen
     
  6. xppx

    xppx Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    331
    256MB tun der Kiste auf jesen Fall gut. (haben in der Fa. auch noch so?n teil werkeln...mit 128mb)
    Was Computist da schreibt kannst du ruhig glauben. Da findest du fast alles über die Aldi-PC?s.
    Das mit dem Windows frisch aufsetzen sehe ich auch so!
    Versuchs mit dem Speicher - ist kein Fehler wenn du weiter damit arbeiten willst. Der Performancegewinn ist spührbar!

    xppx
     
  7. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    Hi

    Installier mal das tool "Purgatio Pro" und säubere deine festplatte von den ganzen Müll.
     
  8. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Schade ums Geld!!

    Wenn du wirklich so viel Schrottsoftware ausprobierst dann würde ich mal Windows Neuinstallieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen