1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

wieviel RAM sollte es sein?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von zephiroth, 11. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zephiroth

    zephiroth Byte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2001
    Beiträge:
    36
    Ne Frage: reichen hier 256MB oder sollten es doch unbedingt 512 sein?

    AthlonXP 1800+
    Radeon8500 (wenn sie mal kommt)
    MSI KT266 PRO2

    Bin am überlegen wegen dem Preis. Dachte eigentlich an Apacer oder Infineon-Originale mit CL2. Sowas wie Videos bearbeiten oder so werd ich wohl eher selten machen, ist zum zocken gedacht... hab jetzt lang genug gewartet.
    Jetzt ist nur die Frage ob das Ding sehr (wenn überhaupt) von "nur" 256 gebremst wird, kann mir da wer helfen?
    Danke schonmal
    CU, zeph
     
  2. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Hatte bei selber Konfiguration unter WinMe im prinzip genau so viel Speicher frei wie unter Win98 (genaugenommen 2MB mehr).
     
  3. zephiroth

    zephiroth Byte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2001
    Beiträge:
    36
    klingt gut, DANKE!!
    werd mir denk ich doch erstmal 256 holen und dann aufstocken wenn es ein wenig billiger wird.
    aber das klingt doch recht ermutigend, das es nicht zwingend 512 sein sollten!!
    cu, zeph
     
  4. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Also beim Windows Me sind ab Start schon mal gerne 100MB besetzt (bei XP noch mehr), na ja , an deiner Stelle würd ich
    trotzdem wenigstens 256 +128 nehmen. Ich habe 512, die
    brauche ich aber fast nie, 256 waren aber zu wenig.

    Aber du musst bezahlen und entscheiden ...
     
  5. hoerl

    hoerl Guest

    Ich habe in einem 1100 Athlon 256MB laufen, doch werde noch 128 reinkaufen. Wenn du keinen DDR-Ram hast kostet dir das ganze um die 150 DM. Laut PC-Welt ist der RAM bei www.km-elektronik.de im Moment am günstigsten.

    Ich kaufte vor gut einem Jahr 128MB no name für 200DM.

    Ich hoffe ich kann dir helfen!

    Hoerl
     
  6. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Ueber alles gesehen sind die Speicherpreise sehr günstig, und ich würde an Deiner Stelle nicht zögern, 2 x 256 MB in die Kiste reinzustecken. Falls Du WinXP hast oder mit Grafik oder sogar Video arbeitest, dann sowieso!:)

    Gruss,

    Karl
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Also ich hab 256MB und davon sind meist 100MB frei, 64MB Cache (mehr erlaube ich nicht) und seit Monaten ist meine Auslagerungsdatei nicht mehr benutzt worden.
    Nur beim Scannen mit sehr hoher Auflösung wurde der Speicher wirklich mal ganz gebraucht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen