1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wieviel Ram?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von 60erjonny, 17. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    Hi Leute
    Ich lese öfter 512MB und mehr Arbeitsspeicher schlummert in den Kisten.Wieviel kann eigentlich von den Betriebssystemen Windows95 bis Xp verwaltet werden?Oder gbt es da keine Grenzen.
    Weiß das jemand?:-)
    mfg
    Jonny
    [Diese Nachricht wurde von 60erjonny am 17.01.2002 | 19:08 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von 60erjonny am 18.01.2002 | 18:57 geändert.]
     
  2. smoky58

    smoky58 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2001
    Beiträge:
    285
    Das widerspricht sich doch gar nicht. Aber nicht jedes Board kann verwalten, was win könnte. ( Breitreifen und 34 PS ) mfg Martin
     
  3. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Ich glaube mich zu errinnern, dass mit den 4GB zB der gesamteSpeicher (Also RAM + virtueller Speicher) gemeint
    war. Das Problem mit den 512MB Ram existiert(e) schon, kann
    aber (ich weiss nur nicht mehr wie) behoben werden.
     
  4. haschenflaus

    haschenflaus Byte

    Registriert seit:
    13. August 2001
    Beiträge:
    32
    Auweia. Also:
    win9x/ME können 4 GB verwalten, davon sind aber "nur" 2 GB für Anwendungen verfügbar. Ab 512 MB kommt es bei win9x zu einem Überlauf im VCache, der aber durch Einträge in der System.ini verhindert werden kann.
    NT kann 4 GB verwalten
    win2k pro kann 4 GB verwalten, höhere Versionen (Advanced Data Center) bis 64 GB
    win XP home/pro kann 4 GB verwalten
     
  5. smoky58

    smoky58 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2001
    Beiträge:
    285
    Ich hab mal gelernt, nicht nur win, auch das board mit seinem bios muß über die Adressleitungen/-Bereiche den Speicher verwalten. Von den Prog\'s ganz zu schweigemn, manche sprechen doch erweiterte Speicheradressen an. War das falsch ?? Martin
     
  6. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Weil es Anwendungen gibt, die mit diesem Speicher dann doch sehr viel anfangen können....grafische Programme z.B., Soundbearbeitung, anspruchsvolle Games....und erkannt wird das RAM auch von Windows...in voller Höhe....es arbeitet nur nicht mit der ganzen Größe....der Arbeitsspeicher wird immer von den gerade aktiven Programmen verwaltet....wobei Windows ja immer Hintergrund auch aktiv ist uns sich seinen Teil davon gönnt... okay?
     
  7. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    Hi
    Und warum baue ich dann Unmengen in den Rechner wens Win
    nich verwalten kann, b.z.w. nicht erkennt????????
    [Diese Nachricht wurde von 60erjonny am 22.01.2002 | 20:06 geändert.]
     
  8. Bene88

    Bene88 Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2001
    Beiträge:
    14
    Win 95 und Xp können bei 512 MB verwalten.

    Michi
     
  9. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Nicht das Ich auf richtigkeit bestehe aber meines Wissens nach, stand mal in einem PC-Magazin) werden die Ressourcen die vom Board benötigt werden ebenfalls von Windows verwaltet - wers genauer weiß -> Bitte um Berichtigung.

    Gruß .. dieschi
     
  10. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Verwalten sollen die teilweise zwischen 2Gb (Win95) bis 4GB (Win98/SE/ME) und mehr (alle neueren WindowsSysteme) können ...

    Es gibt aber dennoch Probleme die auftreten können wenn man Win98/SE oder ME mit mehr als 512MB betreiben will.
    Aber die können mit ein paar leichten Eingriffen ins System beseitigt werden.

    Gruß .. dieschi
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Bei Win95 bin ich mir nicht sicher, Win98 kann auf jeden Fall auch mehr verwalten, bei Folgeversionen sollte es nicht anders sein.
    Das ganze muß natürlich ordentlich eingestellt sein.
    Genauer will ich mich nicht darüber auslassen, blätter einfach mal ein paar Wochen zurück im Forum, da gab es schon einige Threads zu diesem Thema.
    Eine andere Frage ist, was Du mit soviel Speicher willst.
    Ich hab selbst nur 256MB habe, was mir völlig ausreicht (Meine Swapdatei ist seit Monaten unbenutzt).
    Nur bei wenigen Spezielanwendungen ist mehr als 512 MB überhaupt sinnvoll.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen