Wieviel Speicherplatz für DVDx??

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von elle25, 13. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. elle25

    elle25 Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2002
    Beiträge:
    118
    Wieviel Speicherplatz wird für die Konvertierung eines Films ins MPG oder AVI Format benötigt? Nur so viel wie die letztendliche Größe der Videodatei oder rippt das Programm den gesamten Film vorher auf die Festplatte um erst danach umzuwandeln?
     
  2. pilztraum

    pilztraum Byte

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    23
    ja natürlich flask 0.6 prev

    hat sich leider bei mir eingebürgert
    sorry
     
  3. elle25

    elle25 Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2002
    Beiträge:
    118
    Du meinst glaub ich Flask 0.6 (Preview)
     
  4. Ich hab ja keine Ahnung, wie die anderen Threadbeantworter DVDx eingestellt haben, aber bei mir rippt DVDx den Film NICHT zuerst auf Festplatte, sondern greift immer auf die DVD zu und konvertiert einige Bilder (Pufferspeicher einstellbar) und greift dann wieder auf die DVD zu .
    Somit braucht DVDx an freien Festplattenplatz die Größe der Enddatei plus irgendwas wegen einer zwischenzeitlichen Auslagerung. Um das DVD Laufwerk zu schonen kann man (muß aber nicht) den Film erst mal auf die HDD rippen.

    Gruß MM
     
  5. pilztraum

    pilztraum Byte

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    23
    Hallo erstmal !

    also mit DvDx hab ich mich noch nicht rum geschlagen soll allerdings gute ergebnisse bringen.

    Ich arbeite schon von anfang an mit
    SmartRipper und Flask mittlerweile Version 6.
    Das Rippen geht sehr flott ein 100min Film ca. 30 - 40 minuten
    dann hab ich so ca 7GB Vob-Files auf der Platte.
    mit Flask6 (Divx5.02 und Radium Codec) wandel ich den Film bei einer Auflöse von 640-480 - 650 kbit Video - 128 kbit Sound in ca 6 bis 7 Std um bei ein 850er Prozessor.
    Die Ergebnisse die ich mit diesen Einstellungen erzielt habe sind ziemlich gut.
    So Tschau Pilztraum
     
  6. Froggie

    Froggie Kbyte

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    242
    Hi,

    ich benutze zwar kein DVDx sondern andere Programme dafür , aber der Speicherplatzbedarf bei den von mir verwendeten beginnt im Schnitt bei ca. 4 GB und geht teilweise bis 8-9 GB - je nachdem wie groß der Film ist. Wie es bei DVDx ist weiß ich nicht , kann mir aber nicht vorstellen , daß DVDx vorher nicht die ganzen vob-files auf die Platte zieht.

    Gruß...
     
  7. qassi111

    qassi111 Byte

    Registriert seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    103
    Also DVD\'s zu rippen dazu brauchst du erstmal 4-5 Stunden. Hast du die? dann weiter bei schritt zwei: der Festplatten Speicher: Bei MPEG 2 ist ein Film 1-2 GB groß (ca. 1,2GB)
     
  8. blubb0r

    blubb0r Byte

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    83
    ich nehme an du hast vor dieses programm zu nutzen um deine dvds zu sichern?

    also.. ja das programm rippt alles erst auf platte und kovertiert dann um... je nach größe brauchst du den speicher... deswegen dauert so n rip auch einige stunden
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen