1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wieviel W im Netzteil?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von eXeL, 17. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. eXeL

    eXeL Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2002
    Beiträge:
    50
    Hi Leute,
    hab Probleme mit meinem Netzteil und werd mir jetzt wahrscheinlich ein neues kaufen.
    Bin natürlic schnell auf die Enermax Reihe gestoßen, die ich aber doch ziemlich teuer finde.
    Wieviel Watt brauche ich denn um ein top stabiles System (zumindest von der Stromversorgung her) zu bekommen.
    Ich habe derzeit:
    AMD Thunderbird 1,33GHz
    2x Seagate Barracuda IV 60GB (je 8Watt Leistungsaufnahme)
    Brenner, DVD-Laufwerk...
     
  2. deas

    deas Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    979
    freut mich - habe genau das vorhin auf nachträgl. Empf. bestellt...
     
  3. Froggie

    Froggie Kbyte

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    242
    Hi ,

    ...und wenn\'s kein Enermax oder so zu sein braucht , die neuen Coba-Netzteile sind zu empfehlen und sind einen Ticken billiger.

    Gruß...
     
  4. eXeL

    eXeL Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2002
    Beiträge:
    50
    Da sich die Elektrische Leistung (Watt) aber doch aus Spannung und der Stromstärke (Amper) ergibt, ist es doch komisch das ein 300 Watt Netzteil weniger Amper abgibt, bei gleicher Voltzahl?!?
    Naja gut, ich kenne mich da nicht weiter aus.
    Danke für den Link, das Netzteil sieht echt gut aus.
     
  5. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    stimmt ... das enermax mit 350 watt hat z.b. monstermäßige 32 A auf der 3.3 V Leitung
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    was meinst du wohl wieviel die insges. 2 x 8 W wie von dir genannt an der Gesamtleistungs eines Netzteils ausmachen? Und da ist es "Jacke wie Hose" ob 300 oder 350 oder 400 oder gar 500 W.

    Viel wichtiger sind die entsprechenden Ampere auf den jeweiligen Leitungen....z.B. bei einem 300 W Netzteil. Denn auch das wird sicherlich sofern die Spezifikation eingehalten werden, reichen.

     
  7. eXeL

    eXeL Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2002
    Beiträge:
    50
    Ja, danke ich hab die alle schon gelesen. Ich wollte aber noch meine 8Watt Festplatten ins Spiel bringen und außerdem finde ich es ein bisschen komisch das man überall 400Watt Netzteile brauch soll.
    Zurzeit hab ich 300W aber das ist leicht defekt, desshalb gehts nicht mehr richtig muss beim starten immer ein paarmal auf Reset drücken. Das hat mit Gehäuse 50? gekostet und alleine 1x Enermax 433W Netzteil kostet 110?.
    [Diese Nachricht wurde von eXeL am 17.07.2002 | 13:49 geändert.]
     
  8. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=63754

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=62978

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=62244

    Das sind jetzt die Links die ich innerhalb von 1 Minute hier im Forum gefunden habe, indem ich mich etwas durch die "alten" - max 10 Tage alt - Beiträge "gewühlt" habe.

    Sind da manche zu faul, oder wissen nicht mit dem Rädchen von der Maus umzugehen?
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 17.07.2002 | 13:41 geändert.]
     
  9. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo andreas,
    hatte mir schon fast gedacht, das an der brechnung irgend etwas nicht stimmen kann, denn das die 12 volt da nicht mit einflossen kam mir auch komisch vor.
    auf anderen seiten, die ich mir dann auch mal angeschaut habe incl. deiner geannten, stand ja bezüglich der ausgangsleistung dann auch der richtige wert.
    dann liege ich mit dem teil ja voll im trend.
    schönen abend noch gruß
    siegfried
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Tag Siegfried!
    naja, wenn Du zu den 274W dann noch die 15Ax12V=180W dazuzählst, hättest Du schon stattliche 454W!
    Das gute an dem Coba-Netzteil ist, daß es auf allen Leitungen einzeln sehr viel abgeben kann. Die Gesamtleistung ist zwar sicherlich auf 350W begrenzt, aber dadurch ist das Netzteil sehr flexibel.
    Die "combined power" gibt auf jeden Fall an, wieviel auf 3.3V und 5V zusammen entnommen werden kann und das sind mit 200W auch schon recht viel.
    Gruß, MagicEye
     
  11. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo magiceye
    genau dieses teil habe ich mir gekauft.
    hatte die angaben aus einem "netzteil guide" wo dieses coba vorgestellt wurde. die angaben wurden wie folt berechnet:
    3.3 volt x 30A = 99 watt
    5 volt x 35A =175 watt

    zusammen 274 watt

    wo liegt der fehler? oder denkfehler von mir?
    ich hatte das so übernommen, aber andere können ja auch fehler machen.
    im handbuch zum netzteil finde ich keine angaben dazu, obwohl es an und für sich ausführlich ist.
    fest steht, man kann das teil zu dem preis empfehlen.

    es gibt allerdings auch noch ein ps-300S (P/PFC)
    mfg siegfried
     
  12. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Moin Siegfried!
    Wenn Du dieses Netzteil hier hast:
    http://www.inter-tech.de/vollbild.php3?svImageBig=images/NETZTEIL%20mit%20Karton.jpg&nArtikel_ID=40&VID=Qlen8tXy2uwAReYE

    dann hat es "Combined +3,3 VDC und +5 VDC maximum Power: 200 Watt" aber trotzdem noch ne ganze Menge.

    Gruß, MagicEye
     
  13. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Bei http://www.mindfactory.de kriegst Du ein Enermax Netzteil ATX EG365AX-VE 350W mit 2 Lüftern (regelbar), aktiver PFC für 69.75 ? (bei Vorauskasse fallen keine Versandkosten an).

    Gruss,

    Karl
    [Diese Nachricht wurde von megatrend am 17.07.2002 | 14:23 geändert.]
     
  14. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo exel,
    dann müsstest du auch meinen beitrag gelesen haben. ich wiederhole mich noch mal: beim netzteil kommt es nicht UNBEDINGT auf die watt zahl an, sondern auf die leistung die das netzteil liefert.
    es gibt netzteile mit 250 watt, die können bei 3.3 volt 20 ampere abgeben,
    es gibt aber auch netzteile mit 300 watt, die nur 14 ampere auf 3.3 volt liefern.
    ich hatte einen beitrag zu einem guten netzteil geschrieben, und wenn du es haben willst, dann schaue unter folgendem link nach:
    http://www.sld. de oben links auf produkte dann unter zubehör.
    es handelt sich um das neue und gut getestete "coba gold PS-350S(P/PFC) sehr leise 24dba, 2 lüfter,temperatur geregelt
    350 watt
    bei 3.3 volt 30 ampere
    bei 5 volt 35 ampere
    bei 12 volt 15 ampere

    gesamtabgabe an +3.3 volt und +5 volt = 275 watt

    preis EURO 54,90

    man braucht also keine 110 euro auszugeben.

    wenn du also was vernünftiges haben willst dann bestelle es dir dort ich habe es elber und bin sehr zufrieden.
     
  15. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Hi!
    Genausogut wie Enermax und für 40? zu haben (zumindest die 300W-Version) sind HEC, Seasonic und Chieftech.
    Siehe einfach mal die Tests neulich in Chip und c\'t.
    Gruß, MagicEye
     
  16. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Wenn Du die Kiste nicht grad mit Komponenten zumauerst, dann sollte ein Enermax 350 Watt reichen.

    Sooo teuer ist Enermax auch wieder nicht; andere gute Netzteile kosten ähnlich viel, oder zumindest annähernd. Aber teurer als billiger Schund ist Enermax schon.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen