Wieviele haben es wieder deinstalliert?

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von piggy, 21. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. piggy

    piggy Freigeist

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    719
    Ich habe es jedenfalls wieder deinstalliert. Bei meiner externen Firewire-Platte zerlegte sich mit SP2 das Dateisystem reproduzierbar. So schnell installiere ich das SP2 nicht wieder.
     
  2. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Bei mir kommt es erst garnicht drauf. Mein XP läuft mit SP1 sehr gut u. alle installierten Programme auch. Mag mir garnicht vorstellen was alles schreckliches passieren könnte wenn ich SP2 installieren würde. :haare:

    Gruss Mario
     
  3. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014

    Schrecklich - wenn ich mir all diese geschlossenen Sicherheitslücken ansehen und das Update für den Internet Explorer ist es gut das ihr es nicht installiert :D
     
  4. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Sicherheitslücken HHHHmmmmm, schlimme Sache, wirklich sehr schlimme Sache. Wenn ich mir so überlege was auf meinem Rechner so zu finden ist. Ein paar Spielstände, vielleicht will sich die ja jemand herunterholen weil er zu faul ist selber zu spielen. Oder ja ich habs meinen Lebenslauf u. meine Zeugnisse. Wenn sich die jemand anschaut vielleicht bekomme ich ja dann einen super Job mit Jahresgehalt von 500 000€ pro Jahr.

    Na merkste was?

    Gruss Mario
     
  5. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Ja :D da gefährdet einer dem sein PC egal ist andere die es nicht besser wissen.
     
  6. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Hehe, och komm whisky, du müsstest mich besser kennen.

    Gruss Mario
     
  7. mschuetz

    mschuetz Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    267
    tja, das was sich dann durch die Lücken auf deinen PC schleicht, sucht weder Lebenslauf noch Spielstände, sondern es benutzt deinen PC als Basis um andere Systeme mit Lücken zu finden und z.B. massenhaft Spam zu versenden.

    Wirklich sehr freundlich von Euch, das ihr den Komposthaufen für diese Würmer schön warm haltet. :aua:
     
  8. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Naja, bist Du denn gar nicht neugierig, was nun wirklich passiert, wenn Du es installierst?
    Mach doch zuvor ein Systemimage, dann bist auch in dem Falle, das es sich nicht besonders gut bewährt, auf der sicheren Seite - und wenn Dein System auch weiterhin gut läuft, um so besser.
    Zumindest hast Du dann Dein Möglichstes getan, das Internet sicherer zu machen.

    MfG
    Rattiberta
     
  9. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Die wesentliche, wenn natürlich auch nicht die einzige Sicherheitsfunktion des SP 2 ist die Windows-Firewall. Ich denke, dass gerade diese in vielen Fällen nicht unbedingt aktiviert sein muss, nämlich dann, wenn man

    a) seinen Rechner hinter einer Router-Firewall betreibt
    b) eine kommerzielle Firewall benutzt

    Dass man in diesen beiden Fällen auf die Windows-Firewall verzichten kann, schreibt auch MS, und ich denke, dass sehr viele XP-User zu der Gruppe derjenigen gehören, die in diese Kategorien a) und b) fallen.

    Rein technisch ist es so, dass auch schon XP SP1 Experteneinstellungen über IPSEC und das Kommandozeilen-Tool ipseccmd mitbringt, die Filtereinstellungen für eine Firewall ermöglichen, die in der SP 2-Windows-Firewall gar nicht vorhanden sind, nämlich z.B. auch eine sehr gezielte Kontrolle des Outbound Traffic.
     
  10. Aschmunadai

    Aschmunadai Byte

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    95
    Klar. Die mogeln sich auf meinen Rechner, durchstöbern die Festplatte, holen sich einen runter weil sie die Fotos von Omas 90 sten gefunden haben.
    Nimm Mozilla als Browser und Mail-Programm. Wer mit Outlook seine Mails verwaltet und verschickt ist selber schuld.
    Mit web.de z.B. brauchste gar kein Mailprogramm und wenn man dann noch ein wenig die Augen aufhällt wird mit Sicherheit keiner den PC als Spam-Server mißbrauchen.
     
  11. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Eigentlich bin ich nicht so neugierig was bei mir passiert nachdem ich SP2 bei mir installiere. Ich sehe es ja zur genüge in meinem Bekanntenkreis. Klar mittlerweile gibt es Patches u. Updates der Programmhersteller wo es Probleme macht, aber ich mag mein System halt so wie es ist.
    Ausserdem denke ich hab zwecks Sicherheit genügend getan.
    Ich benutze einen Router mit NAT, Antivirenprogramm, treibe mich nicht auf ominösen Seiten herum, Öffne keine Mails von Unbekannten, benutze ein Backup u. Imageprogramm zur Daten/ Systemsicherung.

    Gruss Mario
     
  12. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Dann kannst du auch mit Win 95 arbeiten, ist eh schneller ;)
     
  13. Player_1007

    Player_1007 Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    100
    ich habe das SP2 auch wieder deinstalliert. Meine W-Lan Verbindung ist immer abgebrochen. Ohne SP2 funktioniert es wieder wunderbar.

    MfG
    Player_1007
     
  14. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hast du denn die LAN-Ports in der Firewall freigeschaltet ?
     
  15. btpake

    btpake Guest

    Mahlzeit!

    Ich denke, 2 Monate nach Erscheinen des SP2 dürfte sich jede Diskussion über Sinn und Unsinn des selbigen erledigt.

    Umfragen verschiedener Publikationen haben ergeben, daß es in 90% aller Fälle problemlos funktioniert und in den problematischen 10% über 90% der Probleme durch Treiber/Softwareupdates gelöst werden konnten.

    "Exotische" Konfigurationen wird es immer geben, soll es jeder so halten, wie er denkt. Diese "Alles was aus Redmont kommt ist Scheiße" - Mentalität ist in allen Belangen, nicht nur beim SP2, unangebracht.
     
  16. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Du bringst die Kategorien durcheinander. Die Fage nach Sinn und Unsinn ist eine andere als die nach dem Funktionieren. Eine Sache kann durchaus korrekt funktioniern, aber trotzdem für mich sinnlos sein. Das SP 2 besteht im wesentlichen aus Sicherheitsfunktionen, die eben - wie ich oben schon schrieb - nicht jeder braucht. Wenn man sie denn nicht braucht, dann benötigt man auch das SP 2 nicht, ganz unabhängig davon, ob es funktioniert.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen