Wikipedia.de startet neuen Schreibwettbewerb

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von kameramann.info, 26. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wikipedia ist sicher eine wirklich gute Sache. Um den richtigen Inhalt eines Artikels zu gewährleisten kann im Wikisystem jeder einen Artikel überwachen. Der Nachteil ist, dass es zu Fraktionsbildungen kommt.

    Aktuelll zum Beispiel im Artikel über HDTV und "HD ready". Viele die zum Thema bei Wikipedia schreiben sind HDTV Anhänger und möchten den HDCP Kopierschutz am liebsten gar nicht erwähnen. HDTV soll in ferner zukunft mal den heutigen PAL Standart ablösen. Dann kan der Inhaber der Filmrechte bestimmen, ob der Film in HDTV oder DVD bzw. VHS Qualität oder hgar nicht mehr aufgenommen werden kann. In den Artikeln wird an exponierter Stelle der Hinweis auf den Kopierschutz wieder herausgennommen. Passagen zum Kopierschutz werden so umformuliert, das sie unverständlich werden, obwohl es bereits einen Vermittlungsauschuß gab, wo festgestellt wurde, das dies dem Artikeln eine desinformativen Charakter gibt.



    Umfrage für registriete PC Welt User:

    Wollen Sie auch dann ein "HD ready" TV kaufen, wenn Sie dann in Zukunft TV-Sendungen nicht mehr aufnehmen können?
    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?p=869926#post869926
     
  2. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Stimmt, nur leider wird immerwieder drüber gemeckert. Zuviele Rechtschreibfehler, fehlende Artikel, etc. Ich persönlcih finde Wikipedia auch ganz gut!
     
  3. cloaking

    cloaking ROM

    Hi,

    was stört dich denn an den besagten Berichten, da ist doch alles drin was reingehört!
    Über die Reihenfolge kann man sich sicherlich streiten, aber Verschwiegen wird da meiner Meinung nach nicht.
    Du bist doch sicherlich nur sauer, dass die Sachen die du eingebaut hast da wieder verändert wurden. Aber genau das ist da system dahinter. Wenn das jemanden nicht gefällt kann es jeder ändern. wenn das nicht der fall wäre wäre das wieder ein art der Zensur.
    Und seit letzter Zeit wurden diese Artikel kaum oder gar nicht mehr verändert, also müssen die so der Allgemeinheit dort zusprechen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen