WildTangent mit Adware / Spyware

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von marxx, 20. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marxx

    marxx Kbyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2003
    Beiträge:
    143
    Hi Leute,

    habe mir neulich mal wieder ein Dutzend Visualisierungen für WinAmp gezogen. Nun lasse ich mal wieder Adaware durchlaufen und kriege fast nen Schlag, wie viel Spyware ich mir damit verpasst habe. Eine bekomme ich auch Partout nicht weg: WildTangent hat einen eigenen Eintrag in der Systemsteuerung und den bekomme ich einfach nicht raus. ich hab schon das Programm weggeworfen, mit Regcleaner entsprechende Eintrgäge aus der Registry gebürstet etc. Aber diesen Eintrag werde ich einfach nicht los.

    Kann zwar nicht mehr spionieren, weil das Programm gekillt ist aber mich nervt dieser dämliche Eintrag....

    Liebe Grüße
    marxx
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Worum es dir vielleicht ging, ist irrelevant.
    Ich bevorzuge den verlässlicheren von zwei Wegen.
    Da du nicht definitiv weißt, welches die Standardeinstellung/-anwendung für einen Dateityp beim Fragenden ist, sollte man immer den Weg übers Kontextmenü beschreiben, falls dies sicherer zum Ziel führt.
    Bei mir z.B. bewirkt ein Doppelklick auf eine reg-Datei, dass sie in meinem Texteditor geöffnet wird und nicht etwa der Registry Einträge hinzufügt. Dies ist eine empfehlenswerte Maßnahme, wird aber bei Beschreibungen von Tipps oft vergessen, so dass dann da sinngemäß steht, man solle die reg-Datei doppelklicken. Nur ein Beispiel von vielen...
     
  3. q-wertzz2

    q-wertzz2 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    172
    stimmt, ist ja auch OK so. aber wenn man die absicht hat eine datei auszuführen / mit der zugeordneten anwendung zu öffnen wie die cpl, spielt es eigentlich keine rolle, darum gings mir.
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Das kommt auf die Quelle der EXE an und was ich damit bezwecke. Wenn ich sie mir in einem Hexeditor ansehen will, dann schon. Bei DLLs ist das bei mir sogar Standard.
    Ich benutze das Kontextmenü gerne, da es eben viele Möglichkeiten bietet. Dazu ist es da.
     
  5. q-wertzz2

    q-wertzz2 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    172
    ha - ha, ich lach mich tot....es ist völlig egal ob mit rechts- oder linksklick, nur dass der rechtsklick umständlicher ist. machst du exe dateien auch mit rechtsklick->öffnen auf?
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Man kann vieles auch per Doppelklick machen. Nicht alles ist auch empfehlenswert. Es sind die Doppelklicker, die hier oft um Hilfe bitten, weil einer der letzten 300 Doppelklicks wohl schlecht war.
     
  7. q-wertzz2

    q-wertzz2 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    172
    die kann man zwar auch mit doppelklick öffnen aber egal.....
     
  8. marxx

    marxx Kbyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2003
    Beiträge:
    143
    @Nevok

    Moin,

    habe den Eintrag über die config.sys rausbekommen. Steeles Weg, die .cpl zu löschen, hätte sicher auch funktioniert.

    Ich hatte lediglich keine Lust darauf, erst unsachlich ("Katzendecke") und dann auch noch überheblich ("auch Du wirst noch lernen....") angesprochen zu werden und letztendlich noch pseudophilosophisches Geschnattter über mich ergehen zu lassen. Wenn Steele denkt, er würde hier Mana vom Himmel schmeißen, muss ich ihn enttäuschen - ich habe außer dem Satz mit der cpl ausschließlich heiße Luft gelesen und mich veräppelkt gefühlt.

    Wenn Ihr Mods arrogantes Geseier auch noch unterstützen wollt - bitte. Aber ich muss das nicht angemessen finden. EOM
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Fein. Machte nicht den Eindruck, zumal jetzt auch die "E"-Taste prellt.
    Fein. Dann billige mir gefälligst das gleiche zu.
    Deine Lust ist hier off topic und was du nicht lesen willst, das liest du eben nicht.
    Das siehst du so. Ich sehe es anders.
    Ja, kannst du. Wirkt aber lächerlich, da es nicht unsachlich ist. Wie schon weiter oben erwähnt: Billige mir gefälligst auch zu, dass ich weiß, was und wieso ich es schreibe.
     
  10. marxx

    marxx Kbyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2003
    Beiträge:
    143
    Steeeele - das weiß ich doch alles!

    Es geht lediglich um den Eintrag - wo Software, Systemverwaltung usw. anclickbar sind kann ich jetzt auch auf die Rubrik "WildTangent" klackern. Was jedoch zu keinem Ergebnis führt, weil die Software bereits gekillt ist.

    Ich habe die Einträge aus der Registry gebürstet (manuell, komplettes Verzeichnis /wt/ wie in Google empfohlen wurde) und ich werde mir heutte Abend die Config.sys vornehmen.

    Und auch wenn ich ein bisschen aufbrausend wirke, weiß ich was ich tue und habe doch nur keine Lust, mir belehrende, ellenlange Abhandlungen über Ursachenforschung durchzulesen, Steele. Wenn ich sowas will lese ich Max Weber und nicht die Viren-Rubrik in pcwelt.de.

    Es geht nur um die nutzlose Rubrik, den Button, den Eintrag, nenn es wie Du willst. Ich suche lediglich einen Weg, dieses Teil wegzuballern, ohne mir stundenlang Arbeit zu machen.

    Und wie soll ich...

    "...Hilfe oder einen temporären, das Gewissen beruhigenden Ausweg, der Symptome erfolgreich, Ursachen jedoch in keinster Weise behebt? "

    ... anders bezeichnen als "Gelaber", das am Thema vorbeigeht. Und wenn mir jemand sagt, das mein System einer "Katzendecke" gleicht (tolle Ferndiagnose, Steele) und mir im nächsten Beitrag ein "Auch Du wirst noch lernen..." an den Kopf wirft, dann kann ich das ebenso als unsachlich bezeichnen.

    Also bitte bitte bitte bitte - keine altklugen Sprüche, kein ausschweifendes philosophieren! Dann können wir uns meinetwegen am Thema versuchen. Ich gehe mal die Config durch und wenn ich es geschafft habe, mache ich ne Meldung - vielleicht hilft dieser bescheuerte Thread ja dann noch jemandem.
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Was soll deine Unsachlichkeit?
    Woher weißt du das? Wenn die Reinigungsaktion wirklich so wirksam gewesen wäre, wie du annimmst und behauptest, wie kommt es dann, dass du wissen willst...
    Deine "!"-Taste prellt übrigens.
    Du fragst hier im Forum um Hilfe. Alles, was man von hier aus tun kann, nennt sich Ferndiagnose und ist demzufolge, gerade wenn es um solche Probleme wie deins geht, ein mehr oder minder großes Ratespielchen, solange man nicht selbst vor dem betroffenen Rechner sitzt.
    Fakt ist: Du hast dir Malware installiert. Sie konnte aktiv werden und da du nicht derjenige bist, der den Quellcode der Malware kennt (ich übrigens auch nicht), kannst du nicht wissen, was sie tatsächlich neben den sichtbaren Veränderungen noch alles bewirken konnte.
    Alles weitere konntest du in meinem Link in meinem zweiten Posting nachlesen.
    Und nun beruhige dich mal wieder.
     
  12. marxx

    marxx Kbyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2003
    Beiträge:
    143

    Ich habe glaube ich weder nach einem temporären, das Gewissen beruhigenden Ausweg (was soll das unsägliche Gelaber????), noch nach Ursachenforschung gefragt. Die weiß ich - ich habe ein Plugin runtergeladen, ganz ohne Gewissenbisse.

    Das Plugin ist vernichtet - der Rechner ist Spywarefrei - keine Viren - kein Grund zur Besorgnis - und mit mir ist auch alles klar.

    Ich will doch nur wissen, wie ich den inzwischen funktionslosen Eintrag - WildTangent - aus der SYSTEMSTEUERUNG rauskriege!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ohne vollgelabert zu werden!!!!!!!!!!!!!!! *schreivorlachen*
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Falsche Frage.
    Was willst DU?
    Hilfe oder einen temporären, das Gewissen beruhigenden Ausweg, der Symptome erfolgreich, Ursachen jedoch in keinster Weise behebt?
     
  14. marxx

    marxx Kbyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2003
    Beiträge:
    143
    Sag mal, was willst Du eigentlich? Dich mit Deinem sauberen - vier Jahre alten Rechner - wichtig machen oder Nutzern bei Problemlösungen helfen? :confused:
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Brauch ich nicht. Du schriebst ja, was Sache ist.
    Das ist ein Widerspruch in sich.
    Zu früh gelolt.
    Meine letzte Neuinstallation war so vor etwa 4 Jahren.
    Beides in Personalunion, ja. Danke für deine Unsachlichkeit.
     
  16. marxx

    marxx Kbyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2003
    Beiträge:
    143
    Mutmaße nicht rum, mein System ist bis auf das erwähnte Problem nicht nur wieder sauber sondern rein. Kann ja auch nichts dafür, wenn Du bei jeder "Kompromittierung" ne Neuinstallation machst. *lol*

    Und komm mir vor allem nicht mit "auch Du wirst noch lernen..." oder bist Du Meister Yoda oder einer der Wirtschaftsweisen?

    Mannomann.... trotzdem danke für den Frickeltipp.
     
  17. Gast

    Gast Guest

    Du schriebst: Nun lasse ich mal wieder Adaware durchlaufen und kriege fast nen Schlag, wie viel Spyware ich mir damit verpasst habe. Eine bekomme ich auch Partout nicht weg: WildTangent. Damit ist die Frage nach dem Zustand des Systems hinreichend genau beantwortet.
    Auch du wirst noch lernen, dass nach einer Kompromittierung eines Systems nur durch Neuaufsetzen ein vertrauenswürdiger Zustand herstellbar ist.
    Ja.
     
  18. marxx

    marxx Kbyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2003
    Beiträge:
    143
    Bitte? Woher willst Du wissen, wie sauber mein System ist? Ich bin vollkommen paranoid und unterziehe mein System beinahe täglich zahlreichen Prüfungen, weil ich keine keine Lust auf Neuinstallationen habe. Also was erzählst Du fürn Sermon? :spinner:

    Und ja - ich meine die Systemsteuerung, sonst hätte ich es nicht geschrieben. Gibt es ne luxoriösere Methode als die Frickelarbeit, die Du vorschlägst? :D
     
  19. Gast

    Gast Guest

    Ein sauberes System ist ein sanftes Ruhekissen. Deins sieht eher nach leicht angegammelter Katzendecke aus.
    Aber nun ja...
    Wenn du mit Systemsteuerung wirklich diese und nicht etwa versehentlich den Systray meinst, dann such mal nach allen bei dir existierenden cpl-Dateien.
    Die kannst du dann macheinander testen (Rechtsklick-> "Mit der Systemsteuerung öffnen" ...so hieß das bei Win9x) um zu sehen, welche nun die fragliche ist. Ggf. siehst du es schon am Icon oder an den Dateieigenschaften.
     
  20. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Genauso ist das auch mit vbs-Dateien und js-Dateien. Wenn ich die an meinem Rechner doppelt anklicke, öffnet sich auch nur der Texteditor. Auch so ein Beispiel von vielen...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen