1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

will 2 Grafikkarten nutzen

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von heinzharrybert, 17. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. heinzharrybert

    heinzharrybert ROM

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    1
    AGP: Radeon X850XT PE
    nachfolgend habe ich mir eine weitere ATI-Karte gekauft (GeCube Radeon 9250 VPU (256mb)pci-version) welche in einem 3-monitorsystem laufen sollen (3x22"). nur scheinen die beiden sich nicht zu "vertragen"
    Motherboard: Asrock K7VT4A
    Betriebssystem: Win2K SP4
    Im Geratemanager wird die GeCube RADEON 9250 als nicht betriebsbereit angezeigt:
    Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)
    Jedoch ist jede Karte im Solobetrieb funktionsbereit.
    Das wechseln auf den pci-slots habe ich schon erfolglos getestet.
    Ein Irq-konflickt scheint auch nicht zu bestehen, da (laut sisoft sandra -tool) agp auf 16 und pci auf 18 liegt.
    Anmerkung:
    Die RADEON 9250 soll als Ersatz (Aufrüstung) einer ATI 3D Range II
    dienen welche in einem 3-Monitorsystem im Einsatz ist.
    Also mit einer mit einer alten pci-karte funktioniert es
    Treiber ist: 5-11_xp-2k_dd_ccc_wdm_enu_27345

    wäre schön wenn mir hier jemand helfen könnte
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen