1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

will linux partition verkleinern...

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von HarryBalzonya, 5. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ich habe mir also neuerdings Mandrake 8.2 installiert und damit auch keine probs...
    jedoch bin ich so schlau gewesen, dafür 20gb frei zu machen! und die brauche ich ja niemals...
    wenn mir einer sagen kann, wie ich die fat32 partition wieder vergroessern kann für windows, wär ich sehr dankbar...
    Jan
     
  2. quereller

    quereller Kbyte

    Ich glaube fips ist nur für vfat
     
  3. wickey

    wickey Megabyte

    bei reiserfs --> man resize_reiserfs
    bei ext2 --> da hillt PM oder (bin aber nicht sicher) das Linuxtool fips

    grüße wickey
     
  4. quereller

    quereller Kbyte

    1. Im Prinzip ja; Ich nicht!

    2. mit fdisk -L /dev/hda soweit ich mich erinnere, (zeigt zwar nicht wirklich das fs an sondern die partitions-typ) sonst mit cat /etc/fstab wenn die einträge darin stimmen.

    es kann sein ext2, ext3, reiserfs, xfs, jfs (ok es könnte noch wesentlich mehr sein :-))
     
  5. also wenn die partitionstabelle zerschossen ist, kann man die dann überhaupt noch retten?

    und wo bekomme ich raus welches fs ich hab?
     
  6. quereller

    quereller Kbyte

    Was hast du unter linux für ein fs?

    Acronis Os-Selector könnte funktionieren (das tool hat mir die ganze partitonstabelle zerschossen)
    Odre ev. die neuste version von Partiton Magic.

    Ein OSS-Produkt das dazu in der lage ist. ist mir nicht bekannt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen