1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Will mir ne neue Festplatte kaufen!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von masterburn, 16. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. masterburn

    masterburn Byte

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    52
    hi leute,
    ich will mir ein neue platte kaufen, aber ich weiß nicht von welcher firma und überhaupt welche? Sollte aber schon ne 80GB Festplatte sein. habe jetzt ne 20GB drin. kann ich die neue dann noch dazu tun also beide eingebaut haben??
    mit win xp, amd athlon 1000 mhz und 384 MB SDRAM
    danke
     
  2. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Kann deiner Aussage nur zustimmen!

    Hatte 3 mal die gleiche Platte (WD600BB)
    die letzten 2 wahren die Austauschplatten der ersten. Alle nach max. 1 Monat verreckt!

    Ich kann von WD Platte nur abraten.
    Auch auf der Berufskolleg wo ich bin wird noch WD eingesetzt. Ebenfalls sehr hohe Ausfallraten. Wollten sich wieder WD anschaffen, hab denen von abgeraten. Nachdem die sich bei ihrem Händler erkundigt hatten, hat er genau das bestätigt was ich vorher gesagt hab. Platte ein paar Monaten kaputt.
    Im Bekanntenkreis genau das gleiche...

    In diesem Sinne

    René
     
  3. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    WD}s sin Schrott, warum hätten die sonst wohl die Garantiezeit von 3 auf 1 Jahr gesenkt ???
    Seit Jahren glänzt WD mit weit über dem Durchschnitt liegenden Ausfallraten, wurde erst in letzter Zeit von IBM eingeholt.
    Schau auf ciao.com nach und les dort die Berichte, da findest Du relativ schnell raus, welche Serie welches Herstellers mit hohen Ausfallraten glänzt. Einzelne Aussagen zu diesem Thema sind leider nichts wert, weil statistisch nicht abgesichert - klar, jeder, dessen Platte nicht abgeraucht ist, hält seine Platte für gut und wenn von einer Serie 10% abrauchen, ist das unzulässig viel, aber es gibt immer noch von 9 zufriedene Kunden von 10...
     
  4. blackm0le

    blackm0le Byte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    16
    also da währe zum beispiel Hardware Sensor Monitor oder PC Alert. Dein Mainboard muss aber dazu Temperatursensoren haben. Glaube Hardware Sensor Monitor gibt unter http://hmonitor.hotbox.ru/hmonitor.zip (650kb)
     
  5. masterburn

    masterburn Byte

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    52
    ich habe mal gehört das es zum temepratur messen ein prgrammen geben soll stimmt das wenn ja welches???
     
  6. blackm0le

    blackm0le Byte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    16
    s und Video\'s das sind die größten Speicherfresser! Wenn deine Systemtemperatur im Gehäuse nicht so groß ist brauchst du keinen Kühler. Meine liegt bei ca. 65 (ist eigentlich viel zu viel) und da brauche ich einen. Ich würde mal die Temperatur im Gehäuse messen und gucke ob sie über 30 Grad liegt, wenn ja, muss nen Festplattenkühler her. Sorry, hab 200 anstatt 20GB gelesen. (Wüsste nicht wie man 200GB voll kriegt, aber 20 sind schnell voll (hab 55 GB auf der Platte).)
     
  7. Applefan

    Applefan Byte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    121
    Hallo Felix,

    achte auf jeden Fall darauf, dass du dir volle Gewährleistung bekommst! Von einigen Firmen wie Western Digital und Seagte wuden nämlich die Zeiten auf 12monate begrenzt. Du solltest also genau aufpassen, dass du den Kaufbeleg aufbewahrst und vom Händler als PRIVATperson die volle Gewährleistung von mind. 24 Monaten bekommst.
     
  8. masterburn

    masterburn Byte

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    52
    bei der WD800BB muss ich da auch nen lüfter unterbauen???
    das will ich nämlich nicht! ! !
    wie kommst du auf 200GB ???
    Ich habe MP3 drauf ca. 10GB

    und Videos von dem Digital Camcorder 7Gb
    jetzt ist sie voll wegen win xp
     
  9. blackm0le

    blackm0le Byte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    16
    Bei schnellen Festplatten würde ich noch nen Lüfter unterbauen. Kann sonst zu Aussetzern kommen. PS: Ich habe ein IBM und bin damit zufrieden (60GB).
    -hab 200 gelesen obwohl es nur 20 sind-
    [Diese Nachricht wurde von blackm0le am 16.10.2002 | 15:45 geändert.]
     
  10. masterburn

    masterburn Byte

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    52
    danke
    werde mich noch weiter informieren!
    danke
     
  11. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Wenn man nicht immer alles kopiert und einfügt :D

    Hier ist der richtige Link:
    www.preissuchmaschine.de

    Es macht nichts aus. Du kannst verschiedene Festplatten verschiedener Hersteller einbauen.
     
  12. masterburn

    masterburn Byte

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    52
    das mit www.preimaschine.de funk. nicht so ganz aber 113,9 ? wäre gut.
    noch ne frage ist es egal wenn ich eine Maxtor z.B. drin habe und dann eine WD einbaue???
     
  13. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Die WD800BB kostet 113,90 ? und die WD800JB kostet 129,97 ?.

    Die günstigsten Preise gibt\'s beispielsweise immer bei www.preismaschine.de.
     
  14. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Kommt drauf an, für was man sie benötigt. Wenn du z.B. eine TV-Karte hast, machst ab und zu mal eine Aufzeichnung und nimmst für jede Aufzeichnung eine neue Partition, dann ist das auch nicht sooo genial ;)

    Außerdem kann man ja auch noch Ordner anlegen *g*
     
  15. masterburn

    masterburn Byte

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    52
    wie viel würde die kosten?
     
  16. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Hi Eddi,

    habe mal gehört, dass Windows XP Festplatten > 32 GB (Fat32) nicht unterstützen soll. Ich habe allerdings beide WD800BBs unter XP mit Fat32 laufen, die größte Partition davon mit 60 GB.

    Läuft auch unter Windows Me.
    [Diese Nachricht wurde von Ultrabeamer am 16.10.2002 | 14:40 geändert.]
     
  17. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Ja, funktioniert.

    Nimm Western Digital, damit habe ich gute Erfahrungen gemacht.

    Bei 80 GB wäre das die WD800BB mit 2 MB Cache oder die WD800JB mit 8 MB Cache.

    (100 GB = WD1000BB/JB; 120 GB = WD1200BB/JB)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen