win 200 boot disk

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von surfer1976, 9. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. surfer1976

    surfer1976 ROM

    Registriert seit:
    9. Oktober 2001
    Beiträge:
    2
    wie erstelle ich eine boot disk unter win 2000
     
  2. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    na bitte, bin dann ja doch noch nich total verkalkt.

    und läuft alles stabil und einwndfrei?

    UWE
     
  3. manatee

    manatee Guest

    Registriert seit:
    28. Februar 2001
    Beiträge:
    9
    vielen Dank für den Tip, er hat mit leichten Variationen tatsächlich funktioniert. Ich bin so vorgegangen: 1.mit www.bootdisk.de ein bootdisk für dos 6.22 herstellen und sie dann nach dem Start von a: aus mit format /s formatieren. 2. die Bios-update-Dateien hinzukopieren und den PC über die Bootdisk starten; das update läuft dann von alleine - vielleicht befindet sich ja jemand irgendwann mal in der gleichen Situation.

    manatee
     
  4. dwave

    dwave PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    29. Juni 2001
    Beiträge:
    274
    Auf der win2k Setup-CD befindet sich zwar Diskimages der Setup-Disketten im Verzeichnis /BOOTDISK, diese starten aber das Setup und keinen DOS-Modus.
    Wer eine richtige DOS-Bootdisk braucht und keinen Rechner mit Windows 9x neben sich stehen hat, wird im Verzeichnis \VALUEADD\3RDPARTY\CA_ANTIV fündig. Hier gibt es als Dreingabe zu Windows 2000 ein Image vom InoculateIT AntiVirus AVBoot 1.1. Mit der Batchdatei-Syntax "MAKEDISK.BAT <Laufwerk>" zieht man das Image auf eine Diskette im <Laufwerk>. Dann kann man von der Disk den ganzen überflüssigen Mumpitz löschen und noch AUTOEXEC.BAT und CONFIG.SYS nach Geschmack ändern.
    Danach hält man eine vollwertige Bootdiskette mit dem Command Interpreter von Win95 in den Händen

    Viel Erfolg,

    david
     
  5. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    spontan fällt mir nur ein, besorg dir ne bootdisk unter

    www.bootdisk.de

    am besten dos-bootdisk

    schmeiss die bios update-software dadrauf, klemm deine festlatten ab, und boote den rechner über die diskette und mach dann das biosupdate.

    weiss aber nicht ob das funktioniert.

    UWE
     
  6. manatee

    manatee Guest

    Registriert seit:
    28. Februar 2001
    Beiträge:
    9
    auf dem einen PC ist ein reines Win2000 system, auf dem anderen ist zusätzlich Linux. Das Problem habe ich auf beiden PCs.

    manatee
     
  7. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    hast du ein reines win2000 system oder auch noch win9x/me?

    UWE
     
  8. manatee

    manatee Guest

    Registriert seit:
    28. Februar 2001
    Beiträge:
    9
    schon seit einiger Zeit versuche ich, für Win 2000 eine Boot-Diskette herzustellen, mit der ich das Award-Bios auf den neuesten Stand bringen kann. Wenn ich eine Dos oder Win9x Bootdisk nehme, fehlt immer irgendein NRTL (oder so ähnlich). Die 4 Startdisketten von Win2000 sind dafür auch nicht zu gebrauchen. Hätte jemand evtl. einen Tip?
     
  9. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    irgendwo auf der cd ist ein verzeichnis namens "boot" oder so ähnlich, damit kannst du die bootdisketten erstellen

    UWE
     
  10. manatee

    manatee Guest

    Registriert seit:
    28. Februar 2001
    Beiträge:
    9
    läuft gut, vielen Dank!

    manatee
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen