1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Win 2000 auf 150Mhz lauffähig?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von knoeterich, 25. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. knoeterich

    knoeterich Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    13
    Hallo,

    Folgende Frage beschäftigt mich:

    Ist es möglich auf einem Laptop der Marke Acer PC 370) mit einem P I und 150 MHz sowie 64 MB RAM, Windows 2000 zum Laufen zu bringen? Angeblich sollte die Takt-frequenz laut Windows 2000 bei 166 MHz liegen. Wer weiß ob es geht? Oder viel-leicht gibt es eine andere Möglichkeit Win 2000 auf diesem Laptop zum starten zu bringen. Inwieweit kann man eigentlich den Prozessor bei dieser Art von Mainboards austauschen? Einfach einen neuen hineinbauen und fertig ist es, geht wohl nicht so einfach?! Wer kann helfen? Dank im Voraus!
     
  2. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    geht\'s ja.
    aber langsam.
     
  3. oppauer

    oppauer Byte

    Registriert seit:
    18. September 2002
    Beiträge:
    46
    Ich würde Windows 2000 drauf spielen.Hatte vorher noch einen Pentium 1 mit 166 MHz und Win 98SE drauf,konnte kiene Filme ruckelfrei sehen.Windows 2000 drauf und sie liefen ruckelfrei.
     
  4. benegro

    benegro Kbyte

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    464
    Also wenn du nicht irgendwelche Spezial-Programme brauchst, reicht auch Win95b. Das läuft noch schneller.
     
  5. knoeterich

    knoeterich Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    13
    Hallo, ich danke Dir für Deine Antwort! Werde mir wohl Win 98 SE besorgen und diese Version dann nutzen.

    Gruß zurück Knöterich
     
  6. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Hallo knoeterich,

    Windows 2000 dürfte auf dem Rechner recht langsam laufen. Du kannst es ausprobieren, aber es wird dir nicht gefallen. Zu dem schon schwachen Prozessor kommt ja noch, dass er nur 64MB Ram hat. Windows müsste also ständig auslagern.
    Windows 98 (SE) ist auf diesem Rechner wirklich besser.
    Das mit dem Prozessorwechsel wird nicht möglich sein. Früher ging es manchmal noch, dass man sich vom Hersteller einen einbauen lassen konnte. Aber da musst du mal bei Acer anfragen. Aber vieleicht findet sich hier im Forum einer, der das selbe Notebook hat und mehr darüber bescheid weiß.

    Viele Grüße
    Thomas
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Hallo, JA geht ABER aufpassen das nicht noch viele Prog. im hintergrund laufen ( Spy und andere ) und sehr langsam !
    Mfg Schlößer
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen