1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Win 2000 erkännt nur 131 GB von 180

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Red-Dragon, 18. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Red-Dragon

    Red-Dragon ROM

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    6
    ich hab mir die Western digital HD 180 GB ( http://www.funcomputer.de/default.php?page=shop&kat1=1&kat2=188&sw=&start=0&artnr=04402 ) gekauft..
    eingebaut... und laut bios hat die auch 180 GB...

    Laut Win 2k leider nur 131 GB...

    hab nen eintrag für Win XP gefunden... wo ich in der Reg. was endern muss... das das geht...
    aber ned für Win 2k....

    kann mir jemand bitte helfen ( is echt voll dringend )
     
  2. Red-Dragon

    Red-Dragon ROM

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    6
    wie ???

    ne TXT datei machen...
    die "48bitlba.reg" heißt oder wie ???

    bin echt scheißte drauf...
    da 2k das erste mal richig abgekratzt is...
    und ich nen rießen daten verlust hatte (min. 50 GB !!!!!!!!!!!!!!!!!)

    PS:
    hab damals nochmal 2k inst. und das ging ab und an recht gut...
    wurde richtig erkannt...
    aber nach ner zeit am rechner (1ne STD oder so) konnte ich auf so manchen ordner nimmer zu greifen...

    helft mir... befor ich die scheiß platte aus dem fenster schmeiß und ich nen sch.... anfall bekomm... !
     
  3. John Johnson

    John Johnson Byte

    Registriert seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    11
    Ich habe das gleiche probiert bei XP PRO das funzt auch nicht????? Ich habe eine Western Digital mit 200GB
    [Diese Nachricht wurde von John Johnson am 23.08.2003 | 10:42 geändert.]
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    was müssen denn deiner/s Meinung/ Wissens nach für Controller verbaut sein, damit Platten > 137 GB erkannt und unterstützt werden ?

    Andreas
     
  5. Red-Dragon

    Red-Dragon ROM

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    6
    hm.. das trift ned ganz zu..

    ab (wohl oder übel) gerade (30 tage testzeit) win XP-Prof drauf gemacht...

    und da geht das problem los... (174 GB werden erkannt)

    und das es ned am Bord liegen kann.. is auch klar...
    ned mal 3 monate alt "Asus A7N8X"
    also... liegt es doch dummerweiße an Win 2k... *schluchts*
     
  6. compi-biggi

    compi-biggi Kbyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    204
    HI Danny,

    das die Platte nicht erkannt wird, liegt nicht an W2K, es nützt auch nichts, irgentwas in der Registry zu ändern, das die Platte nicht mit der vollen Grösse erkannt wird, liegt an deinem IDE-Controller auf dem Board!

    Die meisten Mainboards haben noch 32 bit Controller, diese können nur max 138 GB brutto= ca 131-132 GB netto verwalten,
    hier nützt auch ein BIOS-Update nichts, also entweder neues Board kaufen oder Platte umtauschen.

    Gruss
    Biggi
     
  7. compi-biggi

    compi-biggi Kbyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    204
    HI Danny,

    das die Plate nicht erkannt wird, liegt nicht an W2K, es nützt auch nichts, irgentwas in der Registry zu ändern, das die Platee nicht mit der vollen Grösse erkannt wird, liegt an deinem IDE-Controller auf dem Board!

    Die meisten Mainboards haben noch 32 bit Controller, diese können nur max 138 GB brutto= ca 131-132 GB netto verwalten,
    hier nützt auch ein BIOS-Update nichts, also entweder neues Board kaufen oder Platte umtauschen.

    Gruss
    Biggi
     
  8. Red-Dragon

    Red-Dragon ROM

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    6
    hab die Win 2k CD... wo das ser. pack 3 integriert is...
    und das 4te hab ich nachträglich inst.

    genau so wie jekliche winupdats....

    und das macht mir eben kopfzerbrechen....
     
  9. Red-Dragon

    Red-Dragon ROM

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    6
    bringt mir ned wirklich was...

    da blick ich ned durch...

    To enable 48-bit LBA large-disk support in the registry:
    Start Registry Editor (Regedt32.exe).
    Locate and then click the following key in the registry:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Atapi\Parameters

    On the Edit menu, click Add Value, and then add the following registry value:
    Value name: EnableBigLba
    Data type: REG_DWORD
    Value data: 0x1

    Quit Registry Editor.

    sprich mit "REG_DWORD" das kann nur der "DWORD-Wert" sein...
    und wenn ich den erstell.. kann ich da nur "Hexdezimal" und "dezimal" aks "basis" eingeben... und wenn ich da irgend weins als "basis" auswähle.... setzt er den wert auf 411.. egal was ich da stehen hab.. sei es "0x1" oder sonst was....

    [Diese Nachricht wurde von Red-Dragon am 18.08.2003 | 22:24 geändert.]
     
  10. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    Servicepack 4 oder mindestens SP3 sollte das Problem beheben. Welches SP hast du derzeit installiert ??

    Gruss Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen