WIN 2000 + hyperthreading geht das ???

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von slowly, 26. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. slowly

    slowly Byte

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    35
    Hallo Ihr !

    WIN 2000 + hyperthreading geht das ??? Braucht man dafür spezielle Treiber ?? Oder reicht es,wenn man im BIOS diese Funktion aktiviert hat ? Brauche ich ein Microsoft Update dafür ?
    Gibts das was von Intel ??? Ist der Chipsatz-Treiber dafür ausreichend ??? Ich hab jetz lang danach gesucht und bin immer noch nicht schlauer geworden.
    Unter WIN XP bekommt man im Geräte Manager ja 2 Prozessoren angezeigt,unter WIN 2000 nicht hmmmm.....kann das dann trotzdem funktionieren ????

    Danke schonmal für die (hoffentliche) zahlreichen Antworten

    Gruß de slowly
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    soweit ich weiß kommt win2k mit hyperthreading nicht sonderlich gut zurecht. soll heissen, es läuft zwar aber du erreichst nicht die optimale leistung.
    es kommt weniger auf die treiber an sondern auf den taskswitcher; der muss mit mit den 1-und-2/3 cpus zurecht kommen :D
     
  3. slowly

    slowly Byte

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    35
    Das Service Pack 4 hab ich drauf,trotzdem bekomme ich keine 2 Prozessoren angezeigt.Wo sollen die denn angezeigt werden ? Im Geräte-Manager bei den Systemgeräten ? Da is nurn Numerische Coprozessor und auch nur einer.

    Und bei Dir MaxMaster geht das ? Unter WIN 2000 ? 2 Prozessoren ??
     
  4. slowly

    slowly Byte

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    35
    AHJOOO !!!!
    jetz hab ichs geblickt !!!
    Im Taskmanager ,habs gesehen !
    Vielen Dank nochma ! Also gehts doch,das mit dem Hyperthreading Krams !

    der slowly
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen