Win 2000 ist tot

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Aup, 2. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Aup

    Aup Byte

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    17
    mein Problem:
    bei mir ist bei mir unter win2000 die registrierung so mitgenommen daß bei hochfahren win2000 abstürzt und automatisch immer neustartet.
    habe sicherung von den ganzen dateien gemacht und möchte die wieder zurückkopieren. habe die wiederherstellungskonsole installiert. habe aber vergessen in der sicherheitsoptionen den schreibschutz aufzuheben und komme mit "set allowallpath = true" nicht mehr an meine dateien! was kann ich machen? wie kann ich die dateien wieder zurückkopieren ?
    komme auch mit jeglichen reparieren nicht weiter ...auch letzte konfiguration und so geht ALLES nicht... :-(
    wäre schön wenn mir jemand helfen könnte! danke
     
  2. dwave

    dwave PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    29. Juni 2001
    Beiträge:
    274
    Bevor du eine Neuinstallation drüberbügelst, könntest du noch einen weiteren Reparaturversuch starten. Lösche auf der Konsole kurzerhand die Datei NTOSKRNL.EXE in %SYSTEMROOT%\SYSTEM32. Lade dann von der Setup-CD statt der Wiederherstellungskonsole die Notfall-Reparatur. Lege die Notfalldiskette ein und wähle den manuellen Reparaturmodus. Setup fragt, welche Dateien es reparieren soll. Wähle nur die
    Dateien HAL.DLL und NTOSKNRL.EXE, und beantworte alle weiteren (leider zahlreichen) Nachfragen mit "Nein". Wenn das Problem am Kernel lag, stehen die Chancen gut, dass Windows 2000 wieder startet. Wenn nicht, kannst du ja immernoch neu installaieren.
    [Diese Nachricht wurde von dwave am 02.11.2001 | 12:08 geändert.]
     
  3. Aup

    Aup Byte

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    17
    ich bekomme überhaupt keinen fehler. der bootet normal und kurz bevor win richtig da ist startet er einfach neu... auch bei zurückgespielten registry... komisch
     
  4. mhstar

    mhstar Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2000
    Beiträge:
    14
    was für einen fehler bekommst du eigentlich? oder startet win einfach nur neu.
    das mit dem "drüberinstallieren" (siehe ein paar postings weiter oben) ist ein heißer tipp.
     
  5. Aup

    Aup Byte

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    17
    also die dateien konnt ich wieder rüberkopieren. danke. aber ist immer noch daselbe... startet immer noch neu dann beim hochfahren... müßte ja eigentlich gehen wieder.
    naja nu wohl Neuinstallation :-danke trotzdem :-)
     
  6. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    r\' (weiß es nicht mehr so genau) und dann wird Windows über deine alte Installation installiert

    Müsste klappen.

    Ultra
     
  7. dwave

    dwave PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    29. Juni 2001
    Beiträge:
    274
    Vielleicht hast du irgendwannmal eine dieser Placebo-Notfalldisketten angelegt oder den Systemstatus gesichert? Ist das der Fall, hast du über die Wiederherstellungskonsole Zugriff auf eine Sicherung der Registry im Verzeichnis %SYSTEMROOT%\REPAIR\REGBACK. Die dort gesicherten Dateien sind wahrscheinlich älter, als deine manuell gesicherten. Aber immerhin kannst du mit dieser Registry dein System erst mal wieder flott machen.

    Viel Erfolg,

    David
     
  8. Aup

    Aup Byte

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    17
    nein komm ich auch nicht rein :-( alles schon probiert...
    kann zwar f8 drücken und geht auch weiter aber kurz bevor win da ist startet er immer neu ...
    [Diese Nachricht wurde von Aup am 02.11.2001 | 11:01 geändert.]
     
  9. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Kommst du auch nicht in den abgesicherten Modus?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen