WIN 2000 Laufzeitfehler/Debug

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von logbernd, 15. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. logbernd

    logbernd Byte

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    9
    Hi,
    vielleicht eine doofe Frage aber was ist ein Laufzeitfehler bzw. was bedeutet Debugmodus/Debug allgemein? Wenn ich ne Weile im Netz bin kommt diese Meldung: Es ist ein Laufzeitfehler aufgetreten, soll der Debugmodus gestartet werden? Ich hab schon in 3 Büchern über WIN 2000 nachgeschlagen, aber nichts gefunden.

    Wie werde ich diese Meldung ausserdem wieder los?

    Für Eure Hilfe danke ich schon jetzt Bernd
     
  2. pc_chris

    pc_chris Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    500
    es reicht, wenn du unter Internetoptionen und dann erweitert, das scriptdebugging deaktivieren anklichst.

    chris
     
  3. logbernd

    logbernd Byte

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    9
    Hi,

    vielen dank für den Tipp, werde ich gleich mal ausprobieren.

    Ist schon klasse so ein Forum

    Tschüss bernd
     
  4. Danny243

    Danny243 Kbyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    305
    Ein Bug (engl. Wanze) ist ein Programmfehler. Der Begriff kommt noch aus der Zeit der Recher aus Relais und Lochkarten. Ein Wanze, die sich in irgendeinen Relaiskontakt gesetzt hat, hat den Programmablauf gestoppt, man mußte die Wanze suchen und entfernen "Debuggen". Der Begriff hat sich bis heute erhalten, obwohl man nur noch auf Softwarebasis debuggt.

    Aber zum eigentlichen Problem:
    Vermutlich kommt die Meldung beim Ansehen einer Website mit VB-/Javascript. Der Dialog kommt entweder durch den Debugger von Visual Studio (dann würdest Du programmieren und wüßtest bescheid ;-) oder was ich bei Dir glaube, von dem VB-Skriptdebugger des Officepakets (Word, Excel...). Deinstallier einfach den VB-Skriptdebugger und Du bist die lästigen Fragen los. So lang du keine VBA (Visual Basic for Applications) Skripts selbst entwickelst, brauchst Du die Komponente nicht.

    Danny243
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen