Win 2000 Neu-Installation ??

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von elduchte, 14. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. elduchte

    elduchte Byte

    Registriert seit:
    28. November 2002
    Beiträge:
    62
    Hallo Leute,
    nachdem ich Norton Internet Security installiert habe und dieses aus wieder deinstalliert habe, spinnt mein Win 2000:
    - sobald ich im Internet bin, hackt meine Maus nach kurzer Zeit
    - das "Herunterfahren" des PC dauert ca 10 min
    - sobald ich im Internet bin, verschwindet ab und zu das Symbol (die beiden Monitore) aus der Taskleiste, obwohl ich noch online bin.

    Ich möchte eine Komplett-Neuinstallation nicht gerne durchführen, da der Zeitaufwand für sehr hoch ist (für alle Programme). Leider habe ich auch keine Sicherung von meinem lauffähigen System. Das Betriebssystem befindet sich auf einer Extra-Partition (C), alle anderen Progs auf Lw D.

    Kann ich Win 2000 einfach wieder "drüberinstallieren" und stellt er mir alle Verknüpfungen wieder her? Oder wie macht man sowas ??

    Danke für Eure Hilfe
    Gruß
    Andreas
     
  2. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    933
    leg die windows2000 cd ein und geh auf R für ne automatische reperatur. sollte dann alles funzen schmeiß deine norton cds weg.
    es is allgemein bekannt das wenn man sich einmal mit norton infiziert hat es nur wieder schwer zu beseitigen is. (gibtn paar berichte hier im forum)

    sollte des nicht funktionieren musst du win2k wohl neu installen. da du ja aber so schlau warst eine extra partition fürs OS zu machen sollte das nicht so tragisch sein. du hast ja alle deine files und proggys noch. sies positiv : so sauber und schnell war dein sys sicher schon lange nicht mehr.

    mfg sAcKrAttE 2ooo

    ps: wozu installierst du überhaupt NIS ??? wie oft bist du schon "gehackt" worden ? konfigge dein system und du lebst glücklich
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen