Win 2000 will nicht mehr starten

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von rolwei, 21. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rolwei

    rolwei Byte

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    14
    fehlt\':<windows 2000 root\system32\ntoskrnl.exe>, installieren sie ein Exemplar der Datei erneut [ :-(]
    Konfiguration: Dual boot, mit W2k Bootmanager. Die beiden Betriebsysteme befinden sich auf 2 verschiedenen Platten (jeweils am Anfang derselben) - W2k auf einer SCSI-PLatte. Und ich dachte, ich könne meiner IDE-Festplatte ein wenig Dampf machen, hatte aber die Rechnung ohne das nervige Win2000 gemacht: jetzt bootet zwar ME noch (auf der IDE-Platte) aber W2k nicht mehr. Wie kann ich es wieder zum Laufen bringen ohne dass ich Win2000 ganz neu installieren muss? Schönen Dank für alle Vorschläge schon im voraus meint: Roland
     
  2. rolwei

    rolwei Byte

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    14
    Nun habe ich das Problem anders gelöst. Ich hatte noch eine Kopie von Win ME mit den ursprünglichen Bootdateien (boot.ini, ntldr usf.) Diese habe ich auf die primäre Partition zurückgespielt und dann bootete Wk2 wieder normal. Dafür habe ich jetzt ein anderes Problem, was nich damit zusammenhängen dürfte: Ich habe statt dem bisher verwendetem Adaptec2940 SCSI-Controller einen Adaptec 29160 SCSI-Controller eingebaut (mit einer Ultra160-SCSI platte: IBM IC5L018UW210)
    WinME startet normal, dann Win 2000 Fehlermeldung nach Wk2 Bildschirm (vorher Startgrafik von links nach rechts: Ausführungs(Start-)balken), dann blauer Bildschirm: Inacessable boot device usf. Muss ich nun den Controller wieder herausnehmen, wie das der blaue Bildschirm vorschlägt oder etwa Virenscannen? Reichlich abstrus, PartitionMagig greift ohne Probleme (von ME aus) auf das Laufwerk zu und bringt bei der Fehlerprüfung keine Fehlermeldung. Win 2000 - eine Mimose?!
    Roland, - der geplagte :-(
     
  3. rolwei

    rolwei Byte

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    14
    Auch nach einem BIOS Update bekomme ich dieselbe Fehlermeldung, der Treiber ist ebenfalls auf dem neuesten Stand.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen