Win 2000pro

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von twinsven, 28. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. twinsven

    twinsven ROM

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    hallo!
    wollte wissen ob ich über mein win 98se das win 2000pro installieren kann.
    vielleicht hat jemand das schon gemacht oder erfahrung damit....
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Win2000 richtet seinen Windows-Ordner auf der zweiten,erweiterten Partition ein(das wäre dann wahrscheinlich bei Dir d: ).Achte darauf, dass diese Partition groß genug ist (sollten schon 2GB sein, wenn auch noch Programme dazukommen;diese müßten dann natürlich nochmal unter w2k auf d: installiert werden, weil sie ja in der Registry von Win 2000 auch repräsentiert sein müssen.Wichtig ist Folgendes : Auch wenn der Windows-Ordner und die Programme für Win2000 auf d: liegen, sind die Bootdateien von Win 2000 auf C: (wo der Win98-Windows-Ordner liegt).D.h. beide Betriebssysteme booten von der primären Partition c:.Zuerst immer Win 2000, weil es den Bootmanager laden muß.Du wählst dann in diesem Bootmanager aus,ob dann weiter Win98 oder Win2000 geladen werden soll.

    franzkat
    [Diese Nachricht wurde von franzkat am 28.12.2002 | 17:05 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von franzkat am 28.12.2002 | 17:06 geändert.]
     
  3. twinsven

    twinsven ROM

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo!
    danke für die hilfe..
    eine frage trotzdem noch...
    muss ich für den parallel-betrieb eine zusätzliche oder eigene partition durchführen?? ( habe bis jetzt eine platte mit 2 partitionen)

    gruss sven
     
  4. twinsven

    twinsven ROM

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    halloooo
    vielen dank für deine antwort... dann kann ich ja loslegen..

    gruss
    sven
     
  5. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo Sven !

    Du kannst z.B. Dein Win98 parallel zu Win2000 weiter benutzten, denn w2k erkennt bei der Installation, dass Win 98 schon installiert ist und richtet dann den eigenen Windows-Ordner auf einer eigenen Partition ein.Du kannst dann je nach Bedarf aus dem Win 2000-Bootmanager Dein altes Win98 oder Dein neues Win2000 starten.Voraussetzung bei dieser Vorgehensweise ist allerdings, dass Win 2000 mit dem FAT32-Filesystem eingerichtet wird.

    franzkat
    [Diese Nachricht wurde von franzkat am 28.12.2002 | 14:52 geändert.]
     
  6. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Hallo,

    können schon, nur Neuinstallation ist immer viel besser. Weil man oft schon bei der Installation feststellt ob das geliebte Methusalem Programm noch läuft. Auch erhält man eine Saubere Registry die sich mit dem ganzen alten Schrott nicht mehr rumschlagen muß. Ich habe es so gemacht, weil da auch gleich ausgemisted werden konnte in Programmen die zwar mal ganz schön warten aber nicht mehr in gebrauch.

    Gruß
    Christian
     
  7. Como

    Como Byte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2001
    Beiträge:
    60
    Hi!

    Also, ich habe diese Installation schon mal gemacht und bei mir gab es keine Probleme irgendwelcher Art (es wurden höchstens mal ein paar neue Treiber fällig, aber das versteht sich ja sowieso).

    Gruß
    Kerstin
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen