Win 2k & Virtuellen speicher freiräumen

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von ich2001, 16. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ich2001

    ich2001 Kbyte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    250
    Hallo,

    ich habe unter win 2k mit opera beta 7 2 das problem das mein Virtueller speicher immer voller und voller wird. wenn ich opera schliesse sind wieder 200 MB mehr frei. gibts ein progi was den virtuellen speicher aufräumt. nur webseiten schliessen reicht nicht. opera gibt den speicher nicht wieder frei erst wenn ich es beende.

    Gruß

    Robert
     
  2. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Kann ich Dir leider nicht sagen... aber es ist ein generelles Problem von einer ganzen Reihe Software. Da hilft nur gelegentliches Beenden und Neustarten des Programms.
     
  3. ich2001

    ich2001 Kbyte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    250
    weißt du zufällig ob das ein generelles "Problem von Opera ist od nur bei der Beta der 7er auftritt
     
  4. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Nein das geht grundsätzlich nicht, da die Kontrolle über den verwendeten Speicher ausschließlich beim laufenden Programm liegt. Für ein Tool wäre es unmöglich zu erkennen, welcher Teil des belegten Speichers noch verwendet wird und welcher nicht, und selbst wenn es ihn freigeben könnte würde spätestens beim Beenden von Opera ein Konflikt auftreten, da dieses den bereits freigegeben Speicher nochmal freigeben wollen würde.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen