1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Win-95-Defrag bricht mit Fehlermeldungab

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von hhk, 28. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hhk

    hhk ROM

    Sie müssen Scandisk bei abgeschalteten Windows starten. Booten Sie dazu den PC neu und drücken Sie <F8>, sobald die Meldung "Windows 9x wird gestartet" am Bildschirm erscheint. Wählen Sie "Nur Eingabeaufforderung", und starten Sie Scandisk auf DOS-Ebene. Sobald Scandisk beendet ist, starten Sie Ihren PC neu. Jetzt sollte Defrag die Festplatte ohne Zwischenfall optimieren.

    Brutal, aber weniger aufwändig: Einfach ein Programm starten, Rechner aus. Beim Wieder-Hochfahren meldet Windows automatisch: "..wurde nicht korrekt herunter gefahren ..." . Das DOS-Defrag startet dann automatisch und fertig...
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Was ist denn daran aufwEndig?
    Den Rechner einfach auszuschalten bringt u.U. Datenverluste oder sonstige Probleme. Da kann man sich Defrag oder Scandisk auch gleich sparen...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen