Win 95 & Win 98 auf 2 Partitionen

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von VirusX, 26. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. VirusX

    VirusX Byte

    Registriert seit:
    4. Oktober 2000
    Beiträge:
    50
    Hallo zusammen!

    Ich möchte meine alte 8,6 GB -Festplatte partitionieren und Win 98 sowie Win 95 installieren. Win 95 brauche ich deshalb, weil meine SCSI-Treiber für mein Scanner nur unter Win 95 laufen. Ansonsten möchte ich aber Win 98 nutzen (Office, Internet, usw..).
    --> Wie stell ich das jetzt am "dümmsten" an? Zuerst auf die erste Partition (C:) Win 98 drauf und danach auf andere Partition Win 95 ?? Geht das ? Wie siehts mit FAT16/FAT32 aus? Kann ich schon FAT 32 nehmen? (Ich habe Win 95 B - Ausgabe).

    Vielen Dank schon mal für eure Beiträge!!!

    Grüße, Maxim
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Ein Bootmanager ist auch dann nicht nötig, wenn man mit zwei primären Partitionen arbeitet.Es gibt das schöne Tool PQBoot von Powerquest, ein kleines DOS-Tool, das auch unabhängig von einer Partition Magic-Installation einsetzbar ist und mit dem man bequem zwischen den primären Partitionen hin-und herschalten kann.

    franzkat
     
  3. VirusX

    VirusX Byte

    Registriert seit:
    4. Oktober 2000
    Beiträge:
    50
    Hi!
    Ich hab mal Win 98 und WinXP drauf gehabt. in der Boot.ini kann man bestimmen, welches Betriebssytem zuerst geladen werden soll (als Standard). Ansonsten beim Booten F8 drücken, im folgendem Menü kann man das Betriebssystem auswählen. Weiß net, ob des nur bei WinXP so ist oder auch bei Win 95/98. Mit Bootmanager funzt\'s auf jeden fall.

    gruß, Maxim

    P.s: hat noch jemand ne antwort auf meine frage? (siehe letzter Post von mir)..??
     
  4. wolves

    wolves Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    299
    Hi, ich glaube das es auch ohne Bootmanger geht, mit Einträgen
    in der Config,sys(?), aber ich verwende den http://www.boot-us.de
    Bootmanager, mit der Option "Partitions ID nicht verändern".
    Dann klappts auf jeden Fall, wenn beide Partitionen(oder mehrere) immer sichtbar gesetzt sind, und die PrimärC: auf aktiv.
    Ich z.B. auf diese Art mit zwei 80GB-Platten
    2 Primäre 4GB- und 16 Logische 8GB-Partitionen angelegt.
    Was mit Clustergrösse 4096 bytes, den Verschnitt
    (sprich ungenutzter Speicherplatz) in Grenzen hält.

    Gruss wolves
     
  5. JollyT

    JollyT Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2000
    Beiträge:
    374
    Kannst Du das noch mal näher erklären? Braucht man da keinen Bootmanager? Wie wählt man das Windows aus, das man starten möchte?
     
  6. VirusX

    VirusX Byte

    Registriert seit:
    4. Oktober 2000
    Beiträge:
    50
    Windows98 kann nicht geupdatet werden, weil ältere Version\'??
    Wenn das nicht der Fall ist, werde ich es mal am Wochenende probieren.
    grüße,
    Maxim
     
  7. wolves

    wolves Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    299
    Du kannst das 2.te WIN natürlich auch in eine Logische FAT32 z.B.
    D:\WINDOWS installieren, was den Vorteil hat das man immer auf beide Systeme zugreifen kann.
    Bootmanager würd ich diesen vorziehen: http://www.boot-us.de

    gruss wolves
    [Diese Nachricht wurde von wolves am 29.01.2003 | 06:15 geändert.]
     
  8. Scrappie

    Scrappie Byte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2001
    Beiträge:
    22
    auch zwei 95er und eine 98er Partition. Ich hab\'s mit dem Partition Magic gemacht, war kinderleicht. Alle drei Partitionen heißen C:, die zwei, die gerade nicht "in Betrieb" sind, werden automatisch versteckt. Beim Booten startet sich dann der Boot-Magic, und Du kannst die gewünschte Partition anwählen. Und ja, mit Win95b kannst Du FAT 32 nutzen.
    Viel Spaß

    Gruß Sabine
     
  9. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Wenn\'s nur um den Scanner geht - da gibts sicher im Internet einen aktuellen Treiber-ausserdem laufen Win 95 Treiber evnt. auch unter WIn 98!

    Wenn du Win 95 neben Win 98 installieren willst brauchst du einen Bootmanager z.b. Bootmagic - das ist bei Partition Magic dabei!
    [Diese Nachricht wurde von whisky am 26.01.2003 | 18:32 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen