Win 98 nach formation nicht installieren

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Telis, 19. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Telis

    Telis ROM

    Registriert seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    6
    Hilfe habe meinen PC formatiert und nun weiß ich niht weiter.

    Mein Diskettenlaufwerk erkennt die Bootdisk (win 98) an, aber aber dann bin ich auf A:

    Wie schaff ich es, dass das CD-Rom laufwerk funst???
    Es wird nicht anerkannt. (ungültige Laufwerksangabe)
    Ohne CD-Rom kann ich Win 98 nicht wieder drauf spielen...

    1. meine Startdiskette enthält a: command com
    b: boot°1. exe
    also kann ich kein setup oder install eingeben.

    2. ich habe im bios booten cd-rom, a, c eingestellt. Das Laufwerk läuft zwar, aber es funst dennoch nicht
    3. bei der mannuellen Eingabe klappt das mit den einen Buchstaben höher auch nicht.

    Ich weis nicht weiter

    Danke
     
  2. AS_X

    AS_X Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    585
    wenn du selbst eine bootdisk gemacht hast, dann haste ja kein cdrom-treiber drauf. den brauchste. wenn du einen kumpel mit windows hast kannst du bei dem unter systemsteuerung->software,startdiskette,diskette erstellen eine disk erstellen. von der kannste dann booten mit cdrom zugriff
     
  3. tschunka

    tschunka ROM

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    2
    Hast Du mal probiert, ohne Diskette zu booten, nur von der CD-ROM!?
     
  4. Telis

    Telis ROM

    Registriert seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    6
    Danke für die Antwort

    ich habe mehrere Partitionen.
    ich habe auch Zugriff auf c: aber mein cd-Rom wird nicht erkannt.
    Cd-rom läuft zwar, aber es passiert nichts
     
  5. AS_X

    AS_X Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    585
    also dass du auf a: bist, wenn du von diskette bootest is <B>normal</B>. wenn du tatsächlich formatiert haben solltest und nicht die partition gelöscht hast, so solltest du unter c: deine festplatte finden, die keine dateien enthält.
    was bedeutet b: boot~1.exe?
    wenn du nur eine partition hast, müsstest du mit der win98 bootdisk cdrom-zugriff haben, unter d:.
    NAja, wenn du die original-cd von microsoft win98 hast und die bios einstellungen so hast wie dus schreibst sollte windows98 von der cd starten. du musst dann im menü noch windows-<B>setup</B> starten wählen, dann wird win98 installiert.
    viel glück.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen