Win 98 neu mit alten Einstellungen

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von pcschröder76, 20. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Hallo Leute,

    wenn ich unter Windows 98 die Win98-CD einlege und neu installiere, werden dann die alten Einstellungen (Registry etc) übernommen oder die Partition plattgemacht und komplett "neu" installiert?

    Danke im Voraus

    Michael
     
  2. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Ok, danke für die Info. Diese Methode ist also vergleichbar mit der Reparaturfunktion der XP-CD?

    mfg

    Michael
     
  3. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Alle alten Registry-Einstellungen werden übernommen, somit aber auch die Fehler. Diese Art der Neuinstallation nützt nur was, wenn Systemdatei-Reparaturen notwendig waren.
    Hab das schon oft gemacht. Fehlerhafte Einstellungen sind damit meist nicht verschwunden.
    Komischerweise wird der Reg-Key nicht übernommen und muss neu eingegeben werden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen