WIN 98 SE reagiert z.T. träge

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Edigegus, 26. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Edigegus

    Edigegus Byte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    32
    Wenn ich meinen PC hochfahre, kommt es in letzter Zeit immer häufiger vor, daß er "träge" reagiert, d.h. wenn ich auf das Start-Icon gehe, braucht es 1-2 Sekunden, bis der PC reagiert. Auch Mausklicks werden nur verzögert ausgeführt. Abhilfe schafft nur ein Neustart. Kann man dieses Problem auch ohne Neuinstallation beheben? Wer weiß Rat?
    Danke
    Marcus
     
  2. Edigegus

    Edigegus Byte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    32
    Hi alleister,
    virus schließe ich aus. defragmentiert habe ich auch schon. den zweiten tipp werde ich jetzt mal versuchen

    Marcus
     
  3. Edigegus

    Edigegus Byte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    32
    Also habe die Dateien erst mal verschoben, die Auflistung FINDFAST konnte ich gerade nicht finden. Wenn alles nichts hilft und das Problem noch weiter auftritt, dann werde ich wohl wirklich den PC neu machen müssen. Da geht sicher mind. ein Tag drauf...

    Vielen Dank für Eure Hilfe. Tolles Forum, hier findet man sogar als Computerlaie die eine oder andere Anregung.

    Danke
    Marcus
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Dann sind es wohl nicht die "Eigenen Dateien". Hört sich so eher nach der Indexerstellung von Office an. Wenn der Rechner das nächste mal so lahm ist, drück mal STRG + ALT + ENTF und sieh mal nach, was für Tasks gerade laufen. Wenn dort FINDFAST steht, ist die Indexerstellung der Übeltäter...

    J2x
     
  5. aleister

    aleister Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2001
    Beiträge:
    127
    hi
    hört sich nich gut an. versuch mal
    1. defragmentieren
    2. im dos modus "scanreg/fix" wenn fertig "scanreg/opt"
    3. virus (das wäre übel) mal nen scanner drüber laufenlassen.
    viel glück
    aleister
     
  6. Edigegus

    Edigegus Byte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    32
    Hallo J2x,
    das Prob tritt grundsätzlich beim Start auf. Es läuft also bereits von Anfang an alles langsam. Bei einem Neustart klappt es in der Regel wieder. Werde mal versuchen, meine Dateien zu verschieben. Vielleicht hilft es ja trotzdem... Habe nämlich keine Lust die Kiste völlig neu zu machen.

    Danke
    Marcus
     
  7. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Wenn das Problem auftritt, nachdem du ein Explorer-Fenster geöffnet hattest überprüf mal deine "Eigene Dateien". Wenn dort viele Dateien enthalten sind, kommt es auf manchen Systemkonfigurationen zu dem Phänomen. Abhilfe schafft hier das Verschieben der Dateien in ein Anderes Verzeichnis z.B. "Dokumente".

    J2x
     
  8. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    sehr schwer zu finden,
    da ist es oft besser den ganzen shit neu zu installieren

    grüsse
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen