Win 98 Startproblem

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von hd-diddi, 24. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hd-diddi

    hd-diddi ROM

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    3
    Mein Rechner meldet das er das "Gerät Shell" nicht finden konnte und weiter mit beliebiger Taste.
    Danach schaltet der Rechner jedoch ab!
    Neuinstallation bringt keine Anderung.
     
  2. JollyT

    JollyT Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2000
    Beiträge:
    374
    Unter Win98 startet SFC den "System File Check". Die Systemdateien werden untersucht und - bei Beschädigung oder Veränderung - von der Win98-CD ersetzt. So könnte ein Systemdateifehler behoben werden.
     
  3. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    [gelöscht]
     
  4. JollyT

    JollyT Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2000
    Beiträge:
    374
    Kannst Du probieren.
    Mein Vorschlag ging dahin, das System "abgesichert" zu starten. u sagtest, es bliebe beim Startmenü stehen mit der Option "Abgesichert" ausgewählt. Dann könnte man mit SFC wie beschrieben was erreichen .

    Wénn du allerdings nur noch mit Startdisktte starten kannst, dann entweder mit RSpezis oder rolandos Vorschlag weitermachen. Das Kommando, das rolando meinte, heißt übrigens "scanreg /restore" und sollte im Ordner C:\Windows\Command eingegeben werden.
     
  5. hd-diddi

    hd-diddi ROM

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    3
    Ich komme mit der Anweisung so nicht weiter.
    wenn ich mit der Startdisc und CD-unterstützung starte, bin ich bei der Eingabeaufforderung a:\
    Die CD hat normalerweise LW E:In welches Verzeichnis soll ich denn wechseln?
    Ich müste ext eingeben aber unter welchem LW?
    Dann wir nachgefragt von wo welche Daten Extrahiert werden sollen und wohin diese gehen sollen.
    Wäre es nicht einfacher von einem anderen Rechner die KRNL386.exe auf die Startdisc zu kopieren und dann in das Verzeichnis c:\windows\system zu kopieren?
     
  6. JollyT

    JollyT Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2000
    Beiträge:
    374
    Startet er denn "abgesichert"?

    Wenn ja, dann über "Start, Ausführen" den Befehl "SFC" eingeben und die Systemdateiprüfung laufen lassen. Die ersetzt dann beschädigte oder veränderte Systemdateien.

    Ansonsten mal "MSCONFIG" eingeben und über Deaktivieren aller Autostarteinträge versuchen herauszubekommen, ob es an einem jener liegt. Oder über Autostrtauswahl auch mal die Konfigurationsdateien-Dateien weglassen.
     
  7. hd-diddi

    hd-diddi ROM

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    3
    Also der Rechner zeigt beim Start das Fenster mit den Startmodi
    und sthet auf "abgesicherterModus".
    Wir der normale Modus ausgewählt ergibt sich folgende Anzeige: beim installieren des Greätes Shell: die erforderliche KRNL 386.exe konnte nicht gefunden, b.z.w. nicht geladen werden.

    Es handelt sich nebenbei bemerkt um den Rechner meines Nachbarn und der hatte Probleme mit WinOn CD 3.8 hat dieses deinstalliert und versucht 3.6 als Ersatz zu installieren.
     
  8. rolando62

    rolando62 Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    391
    Halte F8 Taste und gehe zur Nur Eingabenaufforderung gebe
    dort scandisk ein und lasse es laufen. Wenn Scandisk nichts
    findet. Gebe dann dort scanreg ein. Suche Dir ein Datum bei dem
    Dein Programm noch lief und lasse es wieder herstellen.
    rolando
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen