Win 98 stürzt ständig ab!!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Steppenwolf18m, 9. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Steppenwolf18m

    Steppenwolf18m Byte

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    17
    hiho,
    habe ein kleines problem mit windows (wer hat das nicht?) und würde mich über ein paar tipps freuen!
    ich hab mir letztens ein neues motherboard von asrock (k7s8x) mit nem athlon xp 2600+ rausgelassen, aber als ich versucht habe xp professional zu installieren, brach das programm die installation die installation ab und hat den rechenr runtergefahren (konflikt mit der datei fastfat.sys oder so...). Darauf habe ich das (mehr schlecht als rechte) gute alte win 98 se installiert. hier hat die installation schon gefunzt, aber die kiste hängt sich ständig auf. sogar jetzt muss ich mich beeilen, damit ich das posting drin habe bevor sich dieser wich*** wieder aufhängt.
    ich habe noch 512 mb ddr-166-ram drin, neben einer dmx xfire, einer wintv-karte, einer alten 80gb maxtorfestplatte und einem lg dvd-laufwerk (gdr-8160b) und einen cd-brenner (artec wrr-4848).
    habe die hdd im visier, aber möchte ein paar kenner konsultieren bevor ich übereilt eine neue festplatte kaufe!
    danke im voraus!!
     
  2. nuff

    nuff Byte

    Registriert seit:
    23. November 2002
    Beiträge:
    24
    Hi,

    versuch mal weniger als 512 MB zu benutzen. Win 98 hat da seine Macken.
    Ich hab das gleiche Problem.

    Bis dann mal

    Wolfgang
     
  3. gencman

    gencman Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    80
    Hi, ist schwierig hier ne Aussage zu machen, deshalb werde ich mal einige Vermutungen anstellen...

    -Win98 hat inzwischen 5 Jahre auf dem Buckel, deshalb würde ich erst einmal sehen, daß Du die aktuellsten Chipsatztreiber Deines Motherboards drauf hast (im Geräte Manager nachlesen wer der Hersteller des Chipsatzes ist, z.B. über den Eintrag unter USB-Controller - wenns Via ist, dann die Via4in1-Treiber, wenn SIS, dann den SIS-AGP-Treiber).

    - Wichtig ist auch, daß zunächst mal keine störende Software nebenbei läuft, da diese auch den regelmäßigen Absturz verursachen können (bei mir machte immer CleanSweep Probleme)

    - meine stärkste Vermutung für die Abstürze liegen aber eher in den Bios-Einstellungen. Du kannst im Bios die Einstellungen eine Zeit lang mal auf "Default Settings" stellen (damit hast Du die sichersten, wenn auch die langsamsten Einstellungen im Bios drin) und dann abspeichern und neu booten. XP meckert übrigens auch häufig bei der Installation, wenn die RAM-Timings zu aggressiv eingestellt sind (und natürlich wenn NoName-Riegel verwendet werden - iiiihhh)

    - Leider können die einzelnen Hardwarekomponenten ebenfalls Ursache für die Abstürze sein, da so eine Diagnose aber aufwendiger ist würde ich diese Geschichte eher nach hinten verschieben. Also: Alternativen Ram-Riegel ausprobieren, Grafikkarte austauschen, zusätzliche Hardware entfernen (Soundkarte raus, TV-Karte raus), anderes Netzteil, Bios updaten...

    und erst zuallerletzt kann sich auch herausstellen, daß das Mainboard defekt ist, was aber zum Glück eher selten vorkommt (glaube ich)

    Ach ja, ich hoffe Dein Prozessorlüfter sitzt vernünftig auf dem Prozessor und natürlich daß sich das Ding auch dreht, ein Kumpel hatte einen guten Lüfter, dessen Kühlkörper ohne drehenden Lüfter so gut kühlte daß die Abstürze erst nach einer Weile auftraten.

    Na denn, mehr fehlt mir momentan nicht ein, deshalb wünsche ich Dir alles gute. Wär durchaus spannend, wenn Du posten könntest worans gelegen hat. Ich lerne jederzeit gerne dazu...

    Gruß von
    gencman
    [Diese Nachricht wurde von gencman am 15.07.2003 | 19:02 geändert.]
     
  4. cf30154

    cf30154 Kbyte

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    324
    Hi Steppenwolf18m

    Check mal dein RAM mit nem *guten* RAM checker. (schau mal bei ct)

    Grüße

    Peterl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen