1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Win 98 und on Board USB.......

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Dycki, 17. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dycki

    Dycki ROM

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    2
    Tja, ich ich habe eine Problem: Seit ich die Platte meines Rechners formatiert habe und Win 98 S.E. wieder neu installiert habe, erkennt Windows die USB-Slots nicht mehr. Liegt wahrscheinlich daran, dass alles "on Board" ist. Bitte helft mir!!
     
  2. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    immer direkt di flinte ins korm werfen. sit ja nicht normal.

    so nun zu dir.
    zu jedem board gehört eine cd dort sind die ide treiber drauf uns somit auch die usb.

    wenn du einen via-chipsatz drauf hast dann ziehe dir die neusten treiber aus dem netz
     
  3. Dycki

    Dycki ROM

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    2
    Nö, eigentlich nicht. Vor der Formatierung lief auch alles bestens... hab auch keine exotische Hardware AMD K6-2 300, 32 Megs Ram, Riva 128... Normalerweise sollte er ja alles erkennen, aber bei Windows weiß man ja nie... Trotzdem schon mal vielen Dank für euer Engagement!!
     
  4. mheiker

    mheiker Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2001
    Beiträge:
    97
    hast du irgendein besonderen usb-treiber vorher auf dem rechner gehabt, den windows nicht bereitstellt oder was hast du für exotische hardware?

    mfg
    mathias
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.973
    Hi!
    USB hat doch jedes Board heutzutage drauf, daran wirds wohl kaum liegen.
    Ein paar mehr Infos zu Deiner Hardware würde vielleicht helfen...
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen