Win 98 und XP Pro vernetzen, nur Ping ok

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von dkramm, 10. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dkramm

    dkramm Byte

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    29
    Hallo Leute!

    Ich habe folgendes Problem dass mir schlaflose Nächte bereitet:

    Ich habe die Fritz! Blue ISDN Anlage. Diese ermöglicht es auch eine ganz normales Netzwerk via Bluetooth aufzubauen.
    Da mein Laptop auch eine ISDN PCMCIA Karte für ISDN hat, habe ich mir dort noch ein Windows 98 installiert (kann man ja manchmal eh noch gut brauchen.) Leider schaffe ich es nicht eine Netzwerkverbindung zum Desktop mit Win XP Professionell aufzubauen. hier mal in Kürze alle Fakten:

    Laptop: Win 98 SE, feste IP für TCP/IP (192.168.10.22), Firewall (Zonealarm) ist deaktiviert, in Win98 eingeloggt habe ich mich mit "Dirk" und dem Passwort das ich auch für die Anmeldung am XP Rechner benutze. Der Laptop arbeitet in der Arbeitsgruppe "ROCKYBEACH" und heist "Reynolds". AVM Fritz! Blue auf Netzwerk-Protokoll umgestellt (PAN), testweise Laufwerk c.\ und div. Ordner darauf freigegeben.

    Desktop: Win XP Professionell, feste IP für AVM Blue (192.168.10.11), keine Firewall installiert, XP Firewall deaktiviert, Benutzername: "Dirk", Passwort wie bei Win98SE eingegeben, testweise Luafwerk c:\ freigegeben, ebenso einige Ordner dort. Arbeitsgruppe wie oben "ROCKYBEACH", der PC heisst "Justus". Das GAST-Konto ist aktiviert.

    Interessanterweise ist es möglich dass beide Rechner sich gegenseitig korrekt anpingen, sowohl mit der IP als auch mit dem Namen! Aber "Reyonolds" (W98) sieht in der Netzwerkumgebung NUR sich selber. "Justus" (XP) hingegen sieht auch "Reynolds", kann aber nicht auf diesen zugreifen. Es kommt dann die Fehlermeldung "Auf \\Reynolds kannnicht zugegriffen werden. Kontaktieren Sie ..."

    Kann mir jemand helfen? Ich verzweifel noch daran...

    Danke
    DIRK
     
  2. uliffmde

    uliffmde Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    15
    Versuch mal auf dem XP unter "Start\Ausführen" folgendes in die Kommandozeile einzugeben: \\192.168.10.22.

    Normalerweise sollte sich dann ein Fenster mit den freigegebenen Ordern des Laptop PC\'s öffnen.

    Gruß
    Uli
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hast Du auf dem XP-Rechner alle relevanten Dienste aktiviert ?
    Siehe dazu mein Beitrag hier :

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=116487#598954

    franzkat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen