win 98 & Win XP mit welchem Bootmanager?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von earth, 19. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    ICh hab Win XP auf c: und Win 98 auf d: beides auf der gleichen platte ich hab zuerst win 98 auf D: installiert und dann win xp auf c: jetzt startet nur noch win XP wie was muss ich machen um beide in einem bootmanager zu haben oder welcher bootmanager ist empfehlenswert mit boot magic hab ichs schon probiert geht nich
     
  2. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Danke ebenfalls..... :-)
    ich arbeite halt weiter mit PM....bei 5 Scheibenhaufen von je 60GB ist das Teil recht nützlich.....
    by the way....

    EIN FROHES FEST ICH WÜNSCH
     
  3. RN

    RN ROM

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    6
    Ich hatte auch schwierigkeiten mit dem Bootmanager, ich habe meinen dann umgeschrieben und nun geht alles einwandfrei, hier ein Beispiel wie meine Boot.ini nun ausschaut.
    Voraussetzung du hast Win98 auf C: und WinXP auf D:
    Falls du andere Partitionen benutzt hast, dann schreib die Boot.ini einfach passend zu den Laufwerken. (Aber hier ist vorsicht geboten, da bei falschen Einträgen nicht mehr gebootet werden kann!!!)
    P.S. Die Boot.ini ist so geändert das Win 98 nach 10 Sek. als erstes startet!

    Meine Boot.ini:
    -------------------------------------
    [boot loader]
    timeout=10
    default=C:[operating systems]
    C:\="Microsoft Windows 98 SE"
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /fastdetect
    -------------------------------------
    MfG Ralf
     
  4. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Gut, aber daran hatte ich vorher nicht gedacht(vor Inst. PM).
    Egal jedem das seine, seit ich nur noch zwei 20GB Partionen
    Win98/WinXP habe hat sich das mit Bootmanager eh erledigt,
    Linux läuft halt auf einen alten Rechner.

    möge die Macht mit dir sein ;-) earth
     
  5. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    für solche Fälle gibt es in den DOS-Utils von PM eine Möglichkeit die Spur0 zu sichern und bei Bedarf wieder aufzuspieln...sind ein paar sekunden und alles ist beim alten....
     
  6. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    bei "normaler" Deinst. mag das noch sein, ich hatte mal das Problem, das jemand den Bootmanager mit Passwort gesichert hatte, nun war er nicht mehr da. Also mußte man ihrgendwie anders ran(an die Daten), ums kurz zu machen ihrgendwie hat der Rest des Bootmanagers WinME bei der Neuinst. dazu bewegt den
    prim/sec IDE Controller zu stören(kein CD-Rom Zuriff). Also haben wir manuell die Reste entfernt und es lief wieder alles.
     
  7. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    von einem Bootmanager erwarte ich eigentlich, daß er sich im MBR niederläßt.....schließlich soll er ja die Bootrecords verwalten.... und mit der Deinstallation von BootMagic hatte ich nie Probleme... aber ich schau mir das Xosl gerne mal an....ein bissel flexibel bin ich schon und ausprobieren tu ich auch gern mal was.
    tsüssi
     
  8. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Natürlich habe ich schon mal damit gearbeitet, allerdings gräbt sich dieses Programm dermaßen tief im MBR ein, das es dort teilweise nur mit einem Diskeditor zu elemenieren ist(das ist miserabel).
    Xosl hat ein ordentliches graphisches Interface(600x800), ist sehr komfortabel und ist Freeware!!(gucks dir doch mal an).

    schüss earth
     
  9. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    probier mal mit einem zweiten Eintrag....so wie der erste, nur bei partition eine "2" in die klammer und statt Windows z.B. Win98
     
  10. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Scheint so, als hättest Du noch nicht mit BootMagic gearbeitet... ich krieg beim Booten ein Menü mit meinen ganzen BS-Partitionen und wähle da einfach aus, in welches ich starten möchte....wo ist das miserabel?
     
  11. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Partion Magic hat einen mehr als miserablen Bootmanager,
    Partionmagic hat die Angewohnheit wenn man eine andere aktive Partion definiert die andere zu verstecken. also muß man Partion Magic aufrufen die Partion(Win98) anklicken und unter Extras
    den Eintrag Partion anzeigen aktivieren.
    Ich empfehle übrigens xosl.

    Schüss earth
     
  12. Der Max Power

    Der Max Power Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    9
    dann zeigt er mir an das er 1 eintrag hat das is win xp

    Startladeeinstellungen
    ----------------------
    timeout: 30
    default: multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS

    Starteinträge
    -------------
    Starteintragskennung: 1
    Angezeigter Name: "Microsoft Windows XP Professional"
    Pfad: multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
    Betriebssystem-Ladeoptionen: /fastdetect
     
  13. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    probiers mal unter Xp mit dem Kommando bootcfg.exe ..
     
  14. Der Max Power

    Der Max Power Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    9
    das hatte ich ja probiert ich habs unter xp installiert aber er hat kein windows 98 gefunde nachdem ich ihn gezwunge hab 98 und d: aufzunehmen hat ers gemacht nach nem neustart sollte er win 98 starten und er hat gesagt datenträger entfernen neusart auf belibeiger taste oder sowas änliches win xp dagegen hat er problem los gemacht
     
  15. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    starte mit den Bootdiskette von PM und aktieviere dann Win98 oder XP....oder wenn Du PM vers.7.0 hats kannst Du sie ja unter Xp installieren und dann gehts auch..
     
  16. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    ich hab alles bunt gemischt auf den Platten und funktioniert mit Bootmagic einwandfrei.....nach installation eines BS starte ich mit der Notfalldiskette von BootMagic....dadurch komme ich in die partition wo BootMagic installiert ist und dann aktiviere ich den Bootmanager wieder und binde das neues System darin ein...thats all..
     
  17. Der Max Power

    Der Max Power Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    9
    naja der win xp bootmanager hat win 98 nich erkannt und erst dann hab ich bootmagic genommen partition magic hab ich nich benutzt

    wie meinste das mit kuck dir mal die partition an und lass sie wieder sichtbar werden wie ??
    [Diese Nachricht wurde von Der Max Power am 20.12.2001 | 00:07 geändert.]
     
  18. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Seltsam, der Bootmanager von XP solte doch installiert sein, oder du hast mit diesem häßlichen PartionMagic gearbeitet, und das hat deine Win98 Partion versteckt. Gucke dir mal die Partionen an und
    lasse sie wieder sichtbar werden, dann sollte XP damit umgehen können.(Win98 auf c: und WinXP auf d:, so is es richtig)

    Schüss earth
     
  19. andreas1209

    andreas1209 ROM

    Registriert seit:
    8. März 2007
    Beiträge:
    3
    Starte dein PC mit der Install CD mit Win XP, dann gehe auf´s Reaparieren. Gebe: bootcfg /scan ein, so werden alle installierte Systeme aufgezeigt. Dann gebe: bootcfg /rebuild ein um die syteme ins bootmanager aufzunehmen. Nach dem Neustart: Systemsteuerung-System-Erweitert. Hier kannst du die Startoption manuell bestimmen. Berücksichtige bitte die abstände bei der Befehlseingabe oben. Gruß!
     
  20. Alienfan

    Alienfan Guest

    1. ist der Thread über 5 Jahre alt.
    2. ist das Thema längst erledigt.
    3. gibst du falsche Tipps.

    :rip:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen