Win 98 ->Win Xp, wie?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Letacije, 3. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Letacije

    Letacije Byte

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    63
    Ich habe Win XP installiert. Nun möchte ich noch Win 98 installieren, leider ist das Diskettenlaufwerk defekt. Win XP meldet "Windows 98" kann nicht installiert werden. Der Windows 98 Ordner liegt schon auf einer Fat32 Partition und ich möchte jetzt Win 98 von der Harddisk installieren. Weiß jemand Rat?
     
  2. Bazuzu

    Bazuzu Byte

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    99
    j3x

    JA, das hatte :confused: ich... Aber DANK kazhar bin ich zur vernunft gekommen :D :bet: Das Thema habe ich fertig.. :D
    Und wech...
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    @Bazuzu

    Hattest du wirklich deine Keys gepostet? *roflolstc*

    J3x
     
  4. Bazuzu

    Bazuzu Byte

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    99
    Hi!

    @kazhar
    Danke, man... Ich HITZKOPF... :aua:

    Hmmm... :motz: "Hol mir den Gates hier... right now" :D

    Ich muß jetzt :zzz:
    Aber Übermorgen bin ich wieder da:muhaha:
     
  5. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    @Bazuzu

    Ich würde an deiner Stelle die Keys aus deinem vorhergehenden Posting entfernen. Wir sind ja hier nicht in einem Warez-Forum.

    BTW: Glaubst du MS lässt für jede einzelne CD einen eigenen Master herstellen? Natürlich gelten alle XP-Keys bei allen XP-CD's usw
     
  6. Bazuzu

    Bazuzu Byte

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    99
    Hi!

    @j3x
    Tja...Versuch's mal...

    (W98)

    (W98SE)

    Ob DAS klappt? :bet:

    Sag bloß... :confused:

    P.S. Die W98-Keys sind legal erworben (mit System gekauft) vor etwa 2&1/2 Jahren. :motz:
    Und wenn du'ne XP Key versuchen willst:...

    Es wird NIE KLAPPEN :heul: (die ist ja auch legal) :bse:
     
  7. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    @Bazuzu
    Wieviel möchtest du denn bei deiner Wette verlieren?
    Das einzige, was nicht klappt ist ein Win98 CD-Key für eine Win98SE InstallationsCD. Die Windowsversion muß schon passen.
    Das klappt sogar noch mit XP. Meine Schwester hat nur ne Recovery-CD die den ganzen Rechner plättet. Mit meiner InstallationsCD und IHREM Produktkey funktioniert die Sache einwandfrei - und Ihre Daten bleiben erhalten.

    J3x
     
  8. Bazuzu

    Bazuzu Byte

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    99
    @j3x

    Hi!

    Wenn ich dir 'ne 5x5 Installnr. gebe, kannst du sie mit'ner CD vom Nachbar verwenden? Ich wette es passt nicht. :D
     
  9. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    @ Bazuzu

    > Soweit ich weiss, ist jede Lizenz-Nummer an eine bestimmte CD
    > gebunden. Oder irre ich mich?;)

    Ja, du irrst dich. Wichtig ist nur die Lizenz, die CD kann auch vom Nachbarn sein.

    J3x
     
  10. Bazuzu

    Bazuzu Byte

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    99
    Hi!

    @Letacije
    Ich habe mir alles nochmal durch den Kopf gehen lassen. Wie willst du irgendeine Key-Nummer mit irgendeine Win98-CD benutzen? :D Soweit ich weiss, ist jede Lizenz-Nummer an eine bestimmte CD gebunden. :confused: :confused: :confused: Oder irre ich mich?;)
     
  11. Bazuzu

    Bazuzu Byte

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    99
    Hi!

    @Letacjie
    Tja... eBay habe ich noch nie für einen seriösen Laden gehalten. Ausserdem klingt dass als würde man nur die Akten eines Autos kaufen (aber ohne Auto). Den rest...

    @franzkat
    Jepp... Aber die Probleme die du da beschreibst hatte ich nie. Erste Part. primär, winXP; zweite Part. primär, Brenndaten; dritte Part. primär, Win98. XOSL auf die dritte Part. installiert, und basta. Alles funzt tadellos. ;)
     
  12. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
  13. Letacije

    Letacije Byte

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    63
    @Bazuzu

    ebay lässt gruessen, Original MS Licenz Key Aufkleber ersteigert, aber ohne Cd ...
     
  14. Bazuzu

    Bazuzu Byte

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    99
    @franzkat
    Ich habe alles auf Primärpartitionen installiert.

    @Letacjie
    Was willst du mit'ner Startdiskette wenn dein Diskettenlaufwerk kaputt ist?:D
    Ist deine original CD nicht bootfähig?:confused: Das wundert mich ein bisschen... Dann mach's bootfähig. Anleitungen findest du bestimmt im Netz. Musst halt ein bisschen Googeln :D
     
  15. Letacije

    Letacije Byte

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    63
    Wie erstelle ich unter Win 98/XP eine Startdiskette ohne Floppy? Meine Win98SE-CD hat zwar einen Original-MS-Aufkleber ist aber nicht bootfähig ... Ich war gestern auf einer Webpage mit Bootdisks zum Downloaden, aber das brachte mich nicht weiter ... Welche Dateiein genau muss man unter DOS kopieren?
     
  16. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Wenn du Win 98 auf einer logischen Partition haben willst, dann geht's nicht anders, wenn du vom ntldr aus booten und auswählen willst.
     
  17. Bazuzu

    Bazuzu Byte

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    99
    Hi!

    WinXP auf FAT-Partition? Dann kriegt man bestimmt 16.384K clusters (wenn nicht auch größer) und verschenkt eine ganze menge an Festplattenspeicher (besonders bei viele kleine Dateien). Ich bevorzuge XP auf NTFS und W98 auf FAT32, natürlich.;)
     
  18. Bazuzu

    Bazuzu Byte

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    99
    Hi!

    In der Tat 'ne sehr gute Anleitung. Mit einer einzigen Ausnahme: bei mir hat bootcfg /rebuild noch NIE funktioniert. Und ich hab' die Dinger bestimmt mindestens 50mal neu installiert, in allen möglichen Konfigurationen. ;)
     
  19. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
  20. Bazuzu

    Bazuzu Byte

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    99
    Hi!

    Normalerweise, macht man es umgekehrt: Win98 und dannach WinXP. Du kannst es aber versuchen von der Win98 CD in DOS zu starten (d.h. "von CD starten" und "... mit CD Unterstützung..."). Nachdem du die altbekannte Anzeige "A:\>_" auf dem Monitor hast, gibst du "fdisk" ein. Die beiden folgenden Fragen jeweils mit J beantworten und dann die Option "Aktive Partition Wählen" eingeben (glaube 2). Dann markierst du als Aktiv die Partition mit Win98 drauf. Esc 2 oder 3 mal bis du draussen bist, neustart, und Win98 installieren. Am Ende, wenn alles drauf ist, um beide OS parallel zu benutzen brauchst du einnen Bootmanager - z.B. XOSL (findest du mit google). :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen